Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Anzeige

Sharing

Die besten Mitfahrgelegenheiten


Unterschiede bei den Mitfahrzentralen in Deutschland

Eine gute Webseite für Mitfahrgelegenheiten zeichnet sich durch eine hohe Anzahl an Mitgliedern aus. Nur so kommen genügend Angebote für Mitfahrten und Mitfahrer zusammen. Bei vielen Mitfahrzentralen in Deutschland ist eine Mitgliedschaft notwenig. Das erhöht zwar den Aufwand, sorgt aber für Transparenz und Sicherheit. Man weiß im Voraus, mit welchem Fahrer und welchen Mitfahrern man im Auto sitzt. Auf den meisten Portalen ist das Anbieten der Mitfahrgelegenheit kostenlos.

Superbanner 728x90

  1. fahrgemeinschaft.de
    90.8 100 20 (24)

    • Über 150.000 Mitglieder
    • kostenlos
    • Mitgliedschaft nötig, um Fahrt anzubieten

    www.fahrgemeinschaft.de

    fahrgemeinschaft.de bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Wolf_gang
      20
      von vor 14 Tagen
      ADAC - nein Danke!

      Ansich mag die Platform ja ganz gut sein, nur habe ich über die Seite noch nie einen Mitfahrer bekommen und mit dem ADAC Verein will ich einfach nichts zu tun haben! Ich habe das Gefühl, dass hier wie beim ADAC sich Zahlen ausgedacht werden. Wer überprüft das eigentlich?

    • railach
      100
      von vor 3 Monaten
      gut funktionierendes und gebührenfreies Mitfahrportal

      Einfaches und gut funktionierendes Mitfahrportal für regelmäßige Fahrten und Einzelfahrten.
      Einzeltermine, Zwischenstopps und Anzahl der Mitfahrer lassen sich problemlos bearbeiten. Die Direkte Kontaktaufnahme zwischen Fahrer und Mitfahrer ist möglich.
      Es gibt bei fahrgemeinschaft ein Forum, in dem user ohne Registrierung diskutieren können.
      Vorschläge der user greifen die Admins auf und setzen sie nach Möglichkeit zeitnah um.
      Leider ist fahrgemeinschaft wenig bekannt und wird durch Fahrer und Mitfahrer wenig genutzt. Ich hoffe, daß sich das nach Einführung der Gebührenpflicht bei blablacar ändert.
      Fahrgemeinschaft wird von den meisten Meta-Portalen (Suchportalen) mit angezeigt, durch deren Nutzung der Mitfahrer gleich mehrere Alternativen zu den kostenpflichtigen Portalen "auf einen Blick" bekommen würde.

    • zzzz
      80
      von vor 3 Monaten
      Fast perfekte Seite - aber zu wenig Vermittlungen

      Pro:

      - für Fahrer einwandfreie Möglichkeiten, die Fahrt und die Mitnahmebedingungen zu beschreiben
      - Zwischenstops, Management freier Sitzplätze - alles Top
      - Forum mit "freier Rede" (man muss schon ECHT schräge Dinge schreiben, um da "zensiert" zu werden), mit gut informierten und freundlichen Teilnehmern, teilweise tolle Infos zu anderen Portalen, Busunternehmen, und anderen Mobilitätstthemen.

      Gefällt mir nicht:
      - kein Buchungssystem (ich würde sogar eine Kostenpflichtigkeit akzeptieren, wenn ein Buchungsssystem angeboten würde)
      - Mitfahrer lassen die Seite links liegen, buchen lieber über das buntere, aber drastisch schlechteren Portal. Wenn sie dort auch noch mehr zahlen, zeugt das auch von einer gewissen geistigen Abgestumpftheit....
      - der ADAC ist bei fahrgemeinschaft.de mit im Boot - aber extrem passiv. Praktisch keine Werbung, keine Unterstützung. Was soll das?

    • MichaB.
      100
      von vor 3 Monaten
      funktioniert super auch ohne Kostenpflicht

      fahrgemeinschaft.de ist ein Portal, dass man kostenlos nutzen kann und es funktioniert trotzdem super.
      Die Apps laufen auch einwandfrei.
      Der Bekanntheitsgrad sollte weiter erhöht werden, da blablacar, die mitfahrgelegenheit aufgekauft haben im nächsten Jahr kostenpflichtig wird.
      Solche Infos erhält man im meiner Meinung besten Mitfahrgelegenheitsforum, das fahrgemeinschaft,de zur Verfügung stellt.
      https://www.fahrgemeinschaft.de/forum/topic/466-blablacar-ab-2016-mit-buchungssystem-onlinezahlung-geb%C3%BChren/#entry9850
      Außerdem ist der ADAC- Mitfahrclub Partner von fahrgemeinschaft.de

    • Schilla1262
      100
      von vor 9 Monaten
      Finde ich mehr als super

      Ein Anfang die Straßen etwas leeren zu bekommen und die Umwelt weniger zu belasten.
      Jeder der hier mitmacht, hat den ersten Schritt getan. Weiter so!!!!


  2. BlaBlaCar
    77 100 20 (60)

    • Anbieter: Comuto SA
    • 20 Mio. Mitglieder, 18 Länder
    • kostenlos
    • Mitgliedschaft nötig, um Kontaktdaten zu erhalten

    www.blablacar.de

     

    BlaBlaCar bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • railach
      40
      von vor 3 Monaten
      vermutlich bald gebührenpflichtiges Portal

      Das bis dahin hier unbekannte Portal blablacar etablierte sich in 2013 Deutschland zeitgleich mit der Gebühreneinführung des Marktführers carpooling (mitfahrgelegenheit und mitfahrzentrale). BBC konnte dank Werbung durch finanzstarke Investoren schnell zum neuen Marktführer werden, da sich die durch carpooling verprellten Fahrer nach gebührenfreien Alternativen umsahen. Jetzt hat BBC carpooling gekauft, ist selbst Marktführer und will ebenfalls Gebühren für die Fahrtvermittlung kassieren.
      BBC zensiert sehr stark die Angaben der Fahrer.
      Regelmäßige Fahrten lassen sich schlecht bearbeiten, da Einzeltermine sofort für alle anderen Termine übernommen werden. Zwischenstopps lassen sich nicht vernünftig bearbeiten weil BBC die Preise diktieren will.
      Profilfotos und Fahrzeugfotos werden zensiert. Widersprüche dagegen werden von BBC mit unzutreffenden "Argumenten" aus Textbausteinen beantwortet.
      Hallo??? Es ist mein Auto, meine Fahrt und mein guter Wille gegen Kostenbeteiligung Mitfahrer mitzunehmen.
      Liebe Mitfahrer - es gibt alternative (gebührenfreie) Portale wo ihr die gleiche Fahrt finden könnt. Diese kann man mit (ebenfalls gebührenfreien) Meta-Portalen (Suchportalen) finden. Portalnamen kann ich leider nicht nennen, da meine Nennungen hier ebenfalls zensiert wurden :-(

    • Hahnchen
      20
      von vor 3 Monaten
      Arghh, alles wird abgelehnt (Textbeschreibung)

      Ich bin so gefrustet, ich kann mich meinem Vorredner nur anschließen.

      Ich habe versucht ein Schöner WE Ticket zu inserieren, aber meine detailierte Fahrtbeschreibung wurde jedesmal abgelehnt. Wahrscheinlich weil ich reingeschrieben habe, das ich mich bis 26.11. defintiv entscheide, aber bis dahin noch nach Autos suche, die bis 12:00 losfahren. (aber eben selten vorkommt) aber mein Vorinserat Artur definitiv fährt. Also mit ihm sind wir 2. Da aber Artur sein Beschreibungstext sehr ungenau definiert hat, habe ich für ihn alles genauer inseriert.
      Da meine Ansage zu unverbindlich ist, scheinen die ein Problem damit zu haben. Ist doch aber besser, sowas gleich zu schreiben, als erst alles zäh und mühsam im Dialog zu klären.

      Ich habe es so satt. Und wenn ich nun auch noch höre, das die auch anfangen Gebühren zu verlangen...

      Ich wünsche mir einfach ein Portal, das meine Anfragen ungefiltert zeigt, und auch ich ein Gesuch eingeben konnte, wie in Mitfahrgelegenheit. Das war eigentlich bisher das Beste, da es auch gleich DB Züge mit anzeigte.

      Ich hab ja nichts dagegen, meinem zukünftigen Fahrer als Sicherheit 4€ zu überweisen, und später zahle ich den Rest. Würde ich echt tun. Aber nicht auch noch Gebühren drauf zahlen.

      Die beste Alternative scheint ja dann fahrgemeinschaft vom Gründer der Mitfahrgemeinschaft zu sein.

      Ich hoffe, die Leute wachen auf, und wechseln von BlablaCar alle zu fahrgemeinschaft. Ich bin jedenfalls jetzt Mitglied. Und ich zahle gern auch freiwillig 12€ im Jahr, das alles werbefrei bleibt. Mache ich bei Wikipedia auch schon.

    • zzzz
      40
      von vor 3 Monaten
      Schlechteste Mitfahrseite aller Zeiten

      Zum Positiven:

      - es gibt eine gewisse Quote an vermittelten Mitfahrern

      Zum Negativen:

      - Zensur des Portraitfotos, des Autofotos, der Selbstbeschreibung, der Fahrtbeschreibung. Damit ist nicht nur die Preisgabe persönlicher Daten gemeint, sondern auch solche Aussagen, wie "Am Haltepunk X nur Ausstieg, keine Mitnahme neuer Fahrgäste" - solcherlei widerspräche den Prinzipien von BlaBla. Die verkennen aber: ich bin der Fahrer, es ist mein Auto - und BlaBla hat mir NICHTS zu sagen.

      - Auch Bewertungen werden zensiert. Unzuverlässigen Mitfahrern die entsprechende Bewertung aufzuschreiben wird einfach weggelöscht - trotz sachlicher Wortwahl und Nennung von belastbaren Fakten. Unzutreffende Bewertung des Fahrers bleibt aber bestehen - mit der Begründung (sinngemäß), man solle keine Sorge haben, es kämen sicher noch andere Bewertungen hinzu, die den Schnitt dann verbessern werden.

      - Starre Preisvorgaben für Zwischenstrecken. Zwischen zwei Haltepunkten wird mindestens 1 EUR eingetragen - die Höchstsumme ist nach oben begrenzt. Es gibt keine Möglichkeit festzulegen, dass man auf Teilstrecken niemanden mitnehmen will: weder im Freitext, noch mit dem Preis (0 EUR oder eine hohe Euro-Summe).

      - Kein Buchungssystem, unzuverlässige Mitfahrer. So viel Stress, wie mit BlaBla-Kontakten, hatte ich seit 1987 mit keiner anderen Mitfahrzentrale (um genau zu sein, mit anderen Mitfahzentralen hatte ich NIE Stress). Teilweise gewaltbereite, ungewaschene, lügnerische Prolls am laufenden Band - was ist DAS für eine Kundschaft??? OKOK, es gibt trotzdem auch Vernünftige, nette und pünktliche Mitfahrer.

      - Kundendienst Katastrophe. Besserwisserische, junge Damen versuchen einem die Story vom Pferd zu erzählen - meist mit Textbausteinen. Die Aussagen des Kunden, der sich an die wendet, werden meist ignoriert.

      Ich habe den naiven Wunsch, dass der BlaBla-Spuk ein Ende hat. Im Gegensatz zu den Vorrezensenten habe ich nichts gegen ein kostenpflichtiges System, das funktioniert und zuverlässige Mitfahrer vermittelt.

      BlaBla legt sich mit den Fahrern an und legt es auch darauf an, die Unterschicht als Kunden zu gewinnen - die normalen Leute aber zu verprellen. Mangels Alternativen inseriere ich bei BlaBla - aber ich mag den Anbieter nicht.

      fahrgemeinschaft.de ist super - meine Fahrten sind dort auch zu finden, nur Mitfahrer verirren sich selten dorthin. Schade.
      bessermitfahren.de ist auch super, die vermitteln auch einige Mitfahrer, aber die haben meine Fahrten gelöscht, weil ich sie nicht auf Zuruf aktualisiert habe (es gab nichts zum aktualisieren). Aber - gelöscht ist gelöscht - und tschüß!

      Sonst gibt es nichts Wesentliches... mitfahrgelegenheit.de und mitfahrzentrale.de hat BlaBla nämlich plattgemacht.

      Auch wenn bei BlaBla das Buchungssystem kommt - die Zensur, das restriktive System für die Fahrpreisgestaltung, der Zwang, der Fahrpreis auf Teilstrecken aufzusplitten (was sind wir Fahrer - Linienbusse???), die Unmöglichkeit korrekter Fahrtbeschreibungen macht BlaBla zum miesesten Mitfahrgelegenheitenanbieter aller Zeiten.

    • MichaB.
      20
      von vor 3 Monaten
      wird 2016 kostenpflichtig

      Bei Start in Deutschland schrieb Blablacar:
      " Es geht los, BlaBlaCar startet in Deutschland!

      Wir sind die moderne, unkomplizierte und kostenlose Mitfahrzentrale - und das europaweit! Endlich ist es soweit: Nach spannenden Monaten der Planung und Entwicklung startet BlaBlaCar heute auch in Deutschland!

      Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die beste deutsche Mitfahrzentrale zu werden. Kostenlos sind wir schon – das ist ein großer Vorteil gegenüber dem deutschen (Noch-)Quasi-Monopolisten, der vor wenigen Tagen ein kostenpflichtiges und von vielen Usern als zu kompliziert empfundenes Buchungssystem eingeführt hat.Einfach und sicher sind wir auch, z.B. weil wir auch ohne umständliches Buchungssystem den Mitgliedern die Möglichkeit geben einander zu bewerten und gute wie weniger gute Erfahrungen weiterzugeben. Und: BlaBlaCar.de vermittelt als europäischer Marktführer Fahrten in alle europäischen Städte und ist damit eine günstige Alternative für Reisen in andere Länder. "
      Quelle: https://www.blablacar.de/news/mitfahrgelegenheit-alternative

      Nach der Übernahme von mitfahrgelegenheit.de war das klar, dass BBC kostenpflichtig wird!
      Es wird schon den Usern in eigenen Veranstaltungen mitgeteilt:
      https://www.fahrgemeinschaft.de/forum/topic/466-blablacar-ab-2016-mit-buchungssystem-onlinezahlung-gebühren/?p=9850

    • DieReisefreundliche
      20
      von vor 3 Monaten
      Keine gute und seriöse Mitfahrplattform

      Bin weder von dem Service noch von der Art- und Weise der Buchungsmodalitäten positiv beeindruckt. Verbesserungsvorschläge werden einfach ignoriert. Man wird mit Mails zugeschüttet. Diese Plattform wird sich in Deutschland nicht durchsetzen, dafür sorgen schon die Buslinien. Schade, aber es gibt ja noch andere Anbieter wie fahrgemeinschaft, bessermitfahren etc... Hier kann man wesentlich unbürokratischer ein Fahrt/Mitfahrt anbieten/buchen.


  3. BesserMitfahren.de
    82.2 100 20 (19)

    • Anbieter: Twomoons
    • kostenlos
    • keine Mitgliedschaft nötig

    www.bessermitfahren.de

    BesserMitfahren.de bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • railach
      100
      von vor 3 Monaten
      gute gebührenfreie Alternative

      Bessermitfahren.de wurde nach der Gebührenpflicht bei mitfahrgelegenheit.de 2013 gegründet und stellt eine gute Alternative dar. Termine und einzelne freie Plätze lassen sich sehr gut bearbeiten.
      Fahrerdaten sind nach Eingabe eines Sicherungscodes für den Mitfahrer sichtbar.
      bessermitfahrer wird bei der Suche durch mehrtere Metaportale (Suchportale) mit durchsucht.

    • tolo3139
      80
      von vor 8 Monaten
      Ganz gut. leider etwas unbekannt

      BesserMitfahren.de ist eine einfach gestaltete Website. Die Seite ist klar strukturiert und leicht verständlich. Ein großer Vorteil ist die Tatsache, dass man für die Nutzung dieser Plattform kein Mitglied werden muss. Die Kontaktdaten können nach der Eingabe eines Codes eingesehen werden. Der weitere Verlauf funktioniert ganz einfach. Man kontaktiert den (Mit-)Fahrer und regelt alles Weiter persönlich.
      Grundsätzlich finde ich diese Seite sehr gut. Den einzigen Nachteil sehe ich darin, dass sie noch nicht so bekannt ist und noch nicht viel genutzt wird.

    • edda.wellmann
      100
      von vor einem Jahr
      Tolles System, kostenlos und nette Fahrer :)

      Tolles System, übersichtlich, Datenschutz ok :)

    • pipapo
      100
      von vor einem Jahr
      bin zufrieden

      seit der hohen gebühreneinführung bei mfg bin ich hingewechselt und stelle regelmäßig fahrten ein und buche auch selbst. bisher waren alle zuverlässig und es hat super geklappt.

    • billabo
      20
      von vor 2 Jahren
      kein datenschutz

      habe schon mehrere spam sms und anrufe gekriegt seit ich hier angemeldet bin. und das nennt ihr datenschutz??? da gibt es berssere alternativen. nein danke


  4. mitfahren.de
    82.6 100 20 (8)

    • kostenlos
    • Mitgliedschaft nötig

    www.mitfahren.de

    mitfahren.de bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • railach
      100
      von vor 3 Monaten
      gutes gebührenfreies Mitfahrportal

      Mitfahren.de/drive2day.de ist eine gute Alternative zu den gebührenpflichtigen Portalen. Einzelne Termine und freie Plätze lassen sich unkompliziert bearbeiten. Kontaktierung des Fahrers ist problemlos möglich. Bei der Suche nach Mitfahrgelegenheiten über Meta-Portale (Suchportale) wird mitfahren.de mit durchsucht. Leider wird die Seite wenig genutzt.

    • Snowboarder1
      100
      von vor 8 Monaten
      Super im ländlichen Raum

      Bereits seit mehreren Jahren nutze ich die Seite mitfahren.de, bzw. ihre Vorgängerseite drive2day.de. Das große Plus der Seite ist, dass man jeden beliebigen Ort als Haltestelle angeben kann, also auch den letzten Bauernhof auf dem Land (was z.B. bei mitfahrgelegenheit.de nicht geht). Auch wenn das Design nicht so schick daher kommt, wie z.B. von Blablacar, funktioniert doch alles an der Seite.
      Weiteres Plus: Der Betrag für Teilstrecken kann beliebig eingestellt werden, was z.B. im Vergleich zu Blabla das Anbieten von Bahn-Mitfahrgelegenheiten einfacher macht.
      Einziger Negativpunkt: Die Seite wird nur von vergleichsweise wenigen Usern besucht. Daher haben Fahrtangebote meist geringe Erfolgschancen, gesehen zu werden.
      In 4 Jahren Nutzung, bei ca. 15 Angeboten, wurden nur 2 Fahrten von mir über mitfahren.de abgewickelt. Aber vielleicht wird das ja ab jetzt besser!? :)

    • billabo
      40
      von vor 2 Jahren
      ganz ok, aber keine user

      habe schon oft fahrten angeboten, aber nie eine anfrage bekommen. demnach völlig nutzlos, scheinen wohl keine user zu haben.

    • geflechtmeister
      100
      von vor 2 Jahren
      Die beste Alternative zu Mitfahrgelegenheit seit 1998

      Diese Online Mitfahrzentrale gibt es bereits seit 1998 und genauso fortgeschritten ist sie. Während andere Mitfahrportale noch mit Kinderkrankheiten kämpfen und erst noch Features programmieren müssen, kann drive2day bereits mit den meisten Features punkten.
      Darunter wären beliebig viele Zwischenhalte mit beliebig vielen Treffpunkten.
      Es hatte schon Preise für Teilstrecken sowie die Möglichkeit Teilstrecken zu deaktivieren noch als mitfahrgelegenheit die Kostenpflicht OHNE eben diese Features einführte. Im Übrigen kann man bei mitfahrgelegenheit zu kurze Strecken immernoch nicht deaktivieren, was bei drive2day schon lange möglich ist und auch funktioniert.

      Gut ist auch, dass man ALLE Orte angeben kann, also auch Kuhdörfer. Schlechter wird die Vermittlung dadurch trotzdem nicht, denn sie enthält eine Adaptive Suche. Man kann also ruhig "seinen" Start und Zielort in der Suche angeben und wenn nicht zufälligerweise jemand genau zwischen den beiden Orten fährt, weitet das System den Umkreis aus und listet Fahrten von Nachbarorten mit auf.

      Was momentan bemängelt wird, ja es gibt derzeit keine App. Behelfsmäßig hat drive2day ein "Responsive Design" was die Webseite auf Smartphones immernoch benutzbar macht. Eine App ist allerdings dennoch gerade in Arbeit.

      Nicht zuletzt kommt noch der Bekanntheitsgrad. Da es das Portal schon so lange gibt, kennen es bereits viele. Drive2day ist seit kurzem auch über die Domain mitfahren.de erreichbar, das kann man sich auch besser merken ;-)

    • goocy
      60
      von vor 2 Jahren
      Interessante Treffpunktverwaltung, akzeptables Design, keine App

      Für das Problem mit den Treffpunkten hat drive2day eine eigene Lösung: quer durch die ganze Stadt werden Hunderte von günstigen Haltestellen verstreut. Als Fahrer wählt man zwei konkrete Punkte aus. Über die berechnete Route werden auch alle dazwischen liegenden Punkte als mögliche Zwischenstopps angeboten.
      Ansonsten ist das Interface vertraut (wenn auch etwas angestaubt), relativ übersichtlich, und Strecken sind auch ohne Registrierung frei einsehbar.
      Das Fehlen einer Smartphone-App wird umso schmerzlicher, weil alle ankommenden Emails "Sie haben neue Nachrichten im Postfach" den Nutzer mit einem Link auf die Website ärgern (und erst zum Login zwingen!), anstatt die Information direkt anzuzeigen.

      Leider beschränkt sich, wie mfg.de, auch drive2day auf die größeren deutschen Städte. Eine Beschränkung, die eigentlich nicht sein müsste, wie flinc.org zeigt.


  5. TwoGo
    80 100 20 (4)

    • Anbieter: SAP
    • kostenlos
    • Mitgliedschaft nötig
    • Auch für Unternehmen
    • App für Android und iOS

    www.twogo.com

    TwoGo bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Sabine89
      20
      von vor 14 Tagen
      Nie wieder

      Ich wurde jetzt 2x stehen gelassen! Das ist mir bei anderen Portalen bisher nicht passiert, daher empfehle ich eher BlaBlaCar (solange die noch nichts kosten) oder gleich das kostenlose Portal BesserMitfahren.de. Bei so einer großen Firma wie SAP hätte ich bessere Qualität erwartet.

    • Jacob.Federer
      100
      von vor 4 Monaten
      Hat prima geklappt!

      Echt super für Pendler! Fahre jeden morgen mit Kollegen damit zur Arbeit. Komplett kostenlos. Kein langes Suchen nach Fahrten, sondern nur ein paar Klicks und es gibt einige hilfreiche Einstellungsmöglichkeiten. Sehr leicht zu bedienen. Bei so einer großen Deutschen Firma wie SAP glaub ich, dass meine Daten einigermaßen sicher verstaut sind. Alles in allem eine super Möglichkeit zum Mitfahren!

    • Jannik_Martin
      100
      von vor 4 Monaten
      Tut was es soll und sieht schön aus !

      Die App sieht super aus und ich liebe es punkte zu sammeln :D habe bis jetzt immer meine fahrt gefunden und nette leute kennengelernt mit denen ich zur arbeit kam. und vorallem stehen die server in DEUTSCHLAND im datencenter der SAP ist also denke ich sicher.

    • VerS
      100
      von vor 4 Monaten
      Super!

      Habe super Erfahrungen mit der App gemacht! Leicht zu bedienen und man braucht nicht viel Zeit um eine Fahrt zu finden, weil man automatisch zugeordnet wird. Im Gegensatz zu BlaBlaCar, die ja jetzt auch noch Geld verlangen für die Benutzung, ist diese App vollkommen kostenlos! Riesen Vorteil!


  6. flinc
    73.4 100 20 (9)

    • kostenlos
    • Mitgliedschaft nötig
    • spezielle Angebote für Pendler und Unternehmen
    • App für Android und iOS

    flinc.org

    flinc bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • railach
      40
      von vor 3 Monaten
      für mich als Fahrer einer 500 km-Strecke uninteressant

      flinc.de ist ein Portal, das bestimmt gut auf die Bedürfnisse der Mitfahrer auf Kurzstrecken ausgerichtet ist. Ich habe mich nach kurzer Mitgliedschaft als Fahrer dort wieder abgemeldet.
      Der Grund war, daß flinc mir für eine Fahrt von Zwickau nach Dortmund 4 Mitfahrer für Zwischenstrecken vermitteln wollte, deren Einstiegs-/Ausstiegsort überhaupt nicht auf meiner Strecke lagen. Ich hätte statt über Kassel über Frankfurt und Siegen fahren sollen. Nee, sorry, nix für mich.

    • hudriwusch
      80
      von vor 2 Jahren
      flinc braucht noch viel mehr Benutzer

      flinc hat "normalen" Mitfahrbörsen gegenüber einen wesentlichen Vorteil: es vermittelt Fahrten "dynamisch". Das heißt, es werden auch Umwege oder Teilstrecken vorgeschlagen.
      Leider gibt es in meiner Region (Steyr-Kirchdorf, Oberösterreich) noch zu wenige Nutzer.
      Trotzdem finde ich, dass es gut funktioniert und bei mir klappt es beispielsweise super für die Vermittlung von Mitfahrten mit meiner Arbeitskollegin.
      Vom PC aus funktioniert es reibungslos.
      Der Support ist extrem schnell und total nett!

      Den Stern Abzug gibt es für technische Macken auf meinem (sehr alten) Smartphone und die fehlende Barrierefreiheit (Blinde).

    • IIMissSixtyII
      20
      von vor 2 Jahren
      Keinen Nutzen

      Ich kann die App. nicht weiter empfehlen. Bisher ist keine Mfg zustande gekommen. Die App. ist unübersichtlich.

    • Taminos_Mama
      60
      von vor 2 Jahren
      Zu wenige Angebote

      Schon eine Weile angemeldet, leider bisher keine einzige Fahrt zustande gekommen. IM Vergleich zu anderen Portalen zu wenige Angebote.

    • Chrigu
      100
      von vor 2 Jahren
      vielseitiges Portal, gerade für spontane Pendler auf Kurzstrecken interessant

      wer die MFG-Anbieter in Deutschland vergleicht, dem fallen die vielen nützlichen Funktionen von flinc ins Auge.

      Kleiner Überblick/Auszug:
      • "Vertrauensnetzwerk" durch Kontakte ("Fahrer ist Kontakt von deinem Kontakt") und Gruppen (Unternehmen, Hochschulen, Gemeinden/Regionen, Vereine, Interessen…)
      • spontane MFG in Echtzeit, "dynamic ridesharing"
      • automatisch adressgenaue Vermittlung inkl. Teilstrecken, Umwegberechnung (mit -Navigation) und voraussichtl. Abholzeit
      → "route matching" der besten Wege statt manuellem Durchsuchen von langen Angebotslisten
      • Integration in Navis, Carsharing (DriveNow), Widgets für Webseiten
      • Verhandlung (bspw. Ort, Zeit & Preis)
      • "Unternehmenslösungen" für Belegschaften
      • vielfach ausgezeichnet von SWR, CeBIT, Handelsblatt, Gartner, Verkehrsministerium etc.
      • 400.000 Fahrtangebote im März
      • alle Seiten und Apps SSL-verschlüsselt, Server in Deutschland

      Eine Vergleichstabelle größerer Portale in De gibt's hier:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Diskussion:Mitfahrzentrale#Vergleich_von_Mitfahrzentralen

      mir gefällt besonders die Flexibilität und dass man die (Mit-) Fahrer über die Profile schonmal etwas einschätzen kann.


  7. mitfahrgelegenheit.de
    52.2 100 20 (71)

    • Anbieter: carpooling.com
    • 5 Mio. Mitglieder, 45 Länder
    • auch für Pendler und Unternehmen
    • kostenpflichtig: Vermittlungsgebühr von 11%
    • App für Android und iOS
    • Mitgliedschaft nötig

    www.mitfahrgelegenheit.de

    mitfahrgelegenheit.de bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • railach
      20
      von vor 3 Monaten
      nach 8-jähriger Mitgliedschaft enttäuscht

      Mitfahrgelegenheit.de war DAS MITFAHRPORTAL ÜBERHAUPT!
      8 Jahre lang habe ich dort erfolgreich alle meine Fahrten angeboten und Mitfahrer gefunden. Unkomplizierte Bedienung für Fahrer und Mitfahrer, direkte Kontaktaufnahmemöglichkeit, alles prima. Im Jahr 2013 hat sich dieses Portal selbst den Todesstoß versetzt, indem sie 11% VON DEN FAHRERN für jeden Mitfahrer kassieren wollten und nicht etwa von den Mitfahrern! Hallo??? Geht's noch???
      Dazu hat MFG eine bis dahin nicht gekannte Zensur eingeführt und dafür ca. 70 Mitarbeiter eingestellt.
      Alle Proteste der user hat man in den Wind geschlagen, ebenso alle Vorschläge der user wie man z.B. mit einer Jahresgebühr beide Seiten zufrieden stellen kann. Folglich haben die Fahrer das System umgangen oder sind zu anderen Portalen gewechselt, was dazu geführt hat, daß blablacar auf Grund ihrer kostspieligen Werbung Marktführer wurde und diesen Verein "geschluckt" hat und jetzt ebenfalls ein Gebührenmodell plant.

    • Levia
      80
      von vor 4 Monaten
      Zufrieden :)

      Da mich der Gedanke an den Weg zu meinen Eltern per Bahn sehr abschreckt, habe ich mich bei mitfahrgelegenheit.de angemeldet. Bisher habe ich nur positive Erfahrungen machen können und schaue nun immer erst bei mitfahrgelegenheit.de. Nur wenn ich dort keine Mitfahrgelegenheit finde, wende ich mich an die Bahn.

    • LesterFlow
      40
      von vor 8 Monaten
      ...nach langer Pause mal wieder

      Ich bin schon ewige Zeiten dabei und nahm früher regelmäßig Mitfahrer über MFG mit. Nach einer sehr langen Pause nun wieder einmal - und muss sagen, dass ich erschrocken bin, als ich gelesen habe, wieviel mir jetzt prozentual abgezogen wird. Ich werde in Zukunft eine andere Mitfahrzentrale wählen.

    • Hagi77
      20
      von vor 8 Monaten
      Preis und Umgang mit Fahrern und Mitfahrern

      MFG wollte schnell an das große Geld kommen und hat ein Zwangsbuchungssystem mit 11% vom Fahrpreis eingeführt.
      Als Folge wurden Fahrer und Mitfahrer, die ihre Meinung zum Ausdruck brachten, kommentarlos gesperrt. E-Mailanfragen wurden mit vorgefertigten Textbausteinen beantwortet.
      Das vorhandene Gästebuch wurde kommentarlos ausgeblendet.
      So sollte der Betreiber einer Internetseite mit seinen Kunden nicht umgehen.

      Inzwischen wurde MFG aufgekauft. Hoffentlich wiederholt BlaBlaCar nicht die Fehler von MFG.

    • sarahxeniameyer
      80
      von vor 8 Monaten
      Super Idee

      Eine super Gelegenheit um neue Menschen kennenzulernen und seine Fahrtkosten etwas zu verringern. Ich nutze schon viele Jahre mitfahrgelegenheit.de um nicht ganz allein durch die Gegend zu fahren, schade finde ich allerdings, dass die Dienstleistung nicht mehr kostenlos ist.


  8. MiFaZ - Deine Mitfahrzentrale
    40 100 20 (1)

    • bisher vor allem in Bayern verbreitet
    • kostenlos
    • Mitgliedschaft nötig
    • Pendlerportal und Mitfahrzentrale
    • Angebote für Landkreise, Städte/Gemeinden und Firmen

    www.mifaz.de

    MiFaZ - Deine Mitfahrzentrale bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • railach
      40
      von vor 3 Monaten
      In 2 Jahren noch keine Vermittlung

      Fahrer und Mitfahrer müssen registriert sein, da Mifaz durch Kommunen mitfinanziert wird, die entsprechend der vermittelten Fahrten zahlen. Daher werden persönliche Angaben (Handynummer, email-Adresse) aus der Fahrtbeschreibung des Fahrers zensiert. Die Idee finde ich an sich gut, wie man als Portal gebührenfrei Fahrten vermitteln kann und trotzdem mitfinanziert wird.
      MiFaZ wird von den Mitfrahrern für längere Strecken außerhalb von Bayern offensichtlich wenig genutzt, denn ich hatte noch keinen Anruf von Nutzern dieses Portals.


  9. MitfahrZentrale.de
    28.6 100 20 (7)

    • Anbieter: carpooling.com
    • europaweit über 700.000 Mitglieder
    • kostenpflichtig: Gebühr, um Rufnummer zu erhalten; Premiummitgliedschaft
    • Mitgliedschaft nötig

    www.mitfahrzentrale.de

    MitfahrZentrale.de bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • urgamut
      20
      von vor 2 Jahren
      Überflüssig - unnötig - wozu das Ganze??

      Dieses Portal gehört ebenfalls der Münchner carpooling GmbH, die auch die mitfahrgelegenheit.de betreibt.
      Aber wozu zwei Portal, was soll das? Dieses hier funktioniert anders, in vielen Punkten schlechter als mitfahrgelegenheit.de, sehr Benutzerunfreundlich auch zum Verwalten der eingestellten Fahrten.
      Ich bekomme hierrüber 1-2 Mitfahrer in Halbjahr, wenn es hochkommt (bei > 40.000 km / Jahr).
      Kein Wunder, denn bei diesem Portal müssen die Mitfahrer Provision an das Portal zahlen. Das tun sie nicht, als fragt niemand an: und die dringend erforderlichen Verbesserungen am Portal finden nicht statt.
      Da es unter selbem Dach das deutlcih bessere Portal mitfahrgelegenheit.de gibt, sollte dieses hier logischerweise eingestellt werden - Es bringt nichts!

    • annalein1
      80
      von vor 2 Jahren
      gut

      gute Erfahrungen gemacht sowohl als Fahrer als auch Mitfahrer!

    • Lena_Vorspel
      20
      von vor 2 Jahren
      sehr unübersichtlich

      Ich kannte bisher nur mitfahrgelegentheit.de und haben dann mal mitfahrzentrale.de getestet und fand die Seite sehr unübersichtlich.
      Außerdem wollten sie schon sehr viele Daten von mir haben, bevor irgendwas passiert, damit habe ich mich nicht wohl gefühlt.

    • DerThana
      20
      von vor 2 Jahren
      Nicht gut

      Ich glaube, Mitfahrzentrale.de ist der untergang geweiht - noch nie habe ich irgendeine Fahrt gefunden - man kommt nicht so einfach an Fahrer heran - insgesamt ein schlechtes Ergebnis.

    • afgncaap
      20
      von vor 2 Jahren
      Nepp!

      Bezahlen nur erstmal für die Kontaktmöglichkeit -
      wer lässt sich denn so einen Krampf einfallen?



So entstehen die Utopia-Bestenlisten im Produktguide

Mitfahrgelegenheiten schonen die Umwelt

Autofahren ist für uns selbstverständlich, dabei ist es eine äußerst umweltschädliche Art, um von A nach B zu kommen. Während der Fahrt wird jede Menge klimaschädliches CO2 ausgestoßen: Ein Auto mit durchschnittlichem Benzinverbrauch emittiert beispielsweise auf der Strecke von München nach Berlin über 100 kg CO2. Der Erdölabbau für das Benzin führt täglich zu drastischen Umweltverschmutzungen – Tankerunfälle und brennende Bohrinseln sind nur die traurigen Höhepunkte. Mitfahrgelegenheiten sind eine gute Möglichkeit, umweltfreundlicher Auto zu fahren. Die Rechung ist einfach: wenn 5 Personen gemeinsam im Fahrzeug fahren, fällt nur einmal Benzin an – nicht fünfmal.

Mehr Sharing
  1. Warum immer neu? Gebraucht kaufen und verkaufen auf ebay & Co. schont Ressourcen und macht jede Menge Spaß. Bewerten Sie die besten Portale.

  2. Wer online leiht und verleiht macht neue Bekanntschaften, muss nicht extra neu kaufen und verschwendet keine Ressourcen. Finden und bewerten Sie jetzt die beliebtesten Plattformen zum Online Verleihen.

Mehr aktuelle Themen