Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Anzeige

Kleidung & Textilien

Die besten nachhaltigen Schuh-Labels


Die Utopia Bestenliste zeigt Ihnen die besten nachhaltigen Schuh-Hersteller, die großen Wert auf eine ökologische Produktion, faire Arbeitsbedingungen und möglichst kurze Transportwege legen. Sie produzieren ihre Schuhe in Handarbeit in Europa oder unterstützen soziale Projekte in armen Ländern. Viele Schuh-Marken sind vegan, Fairtrade-zertifiziert und haben sowohl Herren- als auch Damen- und Kinder-Modelle im Sortiment. Neben jedem Produkt sehen Sie, wo Sie die Schuhe online kaufen können.

  1. Think! Schuhe
    92.6 100 20 (19)

    • Hergestellt in Europa
    • Aus vorwiegend pflanzlich gegerbten Ledern gefertigt
    Think! Schuhe bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • cojoh
      20
      von vor einem Monat
      Was ist an Think! eigentlich nachhaltig?

      Ich habe mir die Website von Think! angeschaut, weil ich dort Schuhe kaufen wollte. Die Nachhaltigkeit dieses Unternehmens reduziert sich dorf auf den Satz "Überall, wo der Fuß in direkten Kontakt mit dem Schuh kommt, verwenden wir nur pflanzlich gegerbtes Leder europäischer Herkunft. Wir setzen auf nachwachsende Rohstoffe wie Naturkautschuk und Kork." Da stellt sich mir die Frage: Was ist dort, wo der Fuß nicht in direkten Kontakt mit dem Schuh kommt? Gibt es Herkunfsnachweise für die Materialien? Unterliegt die Produktion irgendeiner Kontrolle? Weiß jemand, wie Think! Energie nutzt? Über all das gibt es keine Aussagen. Von daher fällt dieses Unternehmen für mich persönich ganz sachlich stark unter den Greenwashing-Verdacht.

      Dies bestätigen auch andere Websites, die ich hier aber nicht nennen darf, da meine Bewertung dann vom Utopia-Team mangels der Darstellung eigener Erfahrungen gelöscht wird.

    • foussa
      100
      von vor 4 Monaten
      Gesunde Schuhe

      Think! steht für Qualität, ausgefallene Designs und Komfort. Die Modelle sind für orthopädische Einlagen geeignet, bieten aber auch sehr modische Modelle aus naturbelassenen Materialien etc. Die Verarbeitung ist sehr gut, daher verfügen sie auch über eine lange Lebensdauer.

    • Shanterl
      100
      von vor 8 Monaten
      think aida pumps

      wer think-Schuhe kennt, weiß um deren gute Qualität, um die super Passform, die austauschbaren Einlagen und Langlebigkeit. Aber das Tollste: sie schauen auch noch super aus, mein Favourit: Aida ... davon hab ich mehrere Paare in verschiedenen Formen. Außerdem wird das Leder pfanzlich gegerbt. Ich war nie eine dieser Schuhfreaks mit 50 Paar Schuhen ... aber bei think find ich immer welche ...

    • elinskita
      100
      von vor 8 Monaten
      Hochwertige Schuhe mit langer Lebensdauer

      Ich habe fünf Paar Schuhe von Think!, die mich seit Jahren begleiten. Sie haben ein tolles Fußbett, sehen schick aus (eher was für die Arbeit) und halten sehr lange!

    • NicolaWaldweib
      60
      von vor einem Jahr
      Etwas enttäuscht

      Vielleicht habe ich ein Montagsprodukt erwischt, aber bei meinem Think!-Paar löste sich schon nach wenigen Tagen des Tragens am rechten Schuh vorn die Sohle ab. Das war nicht weiter schlimm, ich habe es selbst geklebt - aber von einem Qualitätsprodukt erwarte ich besseres!


  2. Ethletic
    100 100 20 (5)
    • FSC®-Zertifikat
    • Fair Trade

    • Sneaker & Flip Flops
    • Hergestellt in: Indien, Sri Lanka, Pakistan
    • Aus Biobaumwolle und Naturkautschuk (FSC®-zertifizierte Plantagen) gefertigt
    • Vegan
    • Fairtrade
    Ethletic bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • banana.
      100
      von vor 8 Monaten
      Sieht gut aus und ist bequem ;)

      Hab mir schon länger überlegt, die Schuhe zu kaufen. Bei dem Preis (ähnlich wie beim Marktführer) wollte ich mir das aber gut überlegen. Grad zur rechten Zeit, gabs die Schuhe dann im Sale und ich hab sie ohne zögern gekauft und bin super glücklich :)
      Sie haben ein sehr viel weicheres Fußbett, als die ähnlich aussehenden Schuhe der anderen Marke.
      Aussehn ist auch Top. Das Einzige, was mich aber nicht stört: Der Schriftzug Ethletic hinten auf dem Kautschuk verschwindet nach einiger Zeit.

      Also - Zum weiterempfehlen :)

    • somebody01
      100
      von vor 8 Monaten
      alternative Alternativen

      Nahezu in jeder Fußgängerzone sieht man sie: die bekannten Basketballschuhe. Aus der alternativen Szene nicht mehr wegzudenken. Aber wie alternativ ist es, einen ausbeuterischen Großkonzern durch den Kauf zu unterstützen (Übernahme von Converse durch Nike, dem Oberausbeuter).
      Die Ethletics dagegen halte auch was sie versprechen: den unverwechselbaren Style, aber ohne faule Kompromisse. Dabei komplett vegan. Auch der Preis ist hinnehmbar, wenn man bedenkt, dass man nicht nur für eine Marke zahlt, sondern tatsächlich auch für das, was dahintersteckt. Ethisch korrekte Produktion bedeutet nunmal mehr Aufwand als Billigproduktion und Kinderarbeit. Und mit viel Glück....sehr viel Glück.... gibts die auch mal bei ebay (unglaublich aber wahr: in knalligem Orange für 1 EUR). Einfach nur happy :-)

    • Monagoo
      100
      von vor 11 Monaten
      Tolle Klassiker

      Das ist schnell bewertet - Qualitativ hochwertig und glaubwürdig nachhaltig.

    • Asparagus
      100
      von vor einem Jahr
      Super Qualität

      Ich trage seit einiger Zeit die Ethletic Fair Trainer in orange und die Fair Filip's und bin sehr zufrieden. Die Verarbeitung ist sauber und robust. Die Marke scheint ihrem Versprechen an die Natur und an die Menschen in allen Facetten nach zu kommen. Ich hatte eine Rückfrage zur Verarbeitung der Fair Flips und diese wurde binnen eines Tages beantwortet. Also meine Stimme haben die Ethletics!

    • Lena_Vorspel
      100
      von vor einem Jahr
      Tolle Schuhe, sehr guter Service

      Ich habe sowohl die Turnschuhe - die sehr an die allseits verbreiteten Schuhe mit blauem Stern auf weißem Kreis erinnern - gekauft, als auch die Flip-Flops.
      Zu den Turnschuhen: Sie haben ein Fußbett (deutlich besser als beim Markenführer, dort habe ich sonst immer eine Einlage benutzt), sie sind fair, bio und vegan, sehen gut aus und sind in sämtlichen Farben zu haben. Preislich unterscheiden sie sich kaum vom Markenführer.
      Flip-Flops: Sehr bequem, da das Stück zwischen den Zehen aus Stoff ist und das Fußbett sehr fein gewebt.

      Was mich wirklich beeindruckt hat: Der Service war klasse. Ich habe einen Tag nach der Bestellung eine Nachfrage zur Bestellung bekommen, inklusive Beratung. Der Versand ging dann nach meiner Antwort wieder super schnell.

      Auch toll finde ich es, wenn ein Konzept (fair, fsc, bio) vollständig durchgezogen wird. So sind die Pakete in fsc-Pappe und Papier geliefert worden und mit DHL gogreen. Die FlipFlops wurden sogar in einem kleinen Stoffbeutel verpackt.

      Gerne wieder!


  3. ekn footwear
    100 100 20 (4)

    • verschiedenste Schuhmodelle & Flip Flops
    • Hergestellt in Portugal
    • Aus pflanzlich gegerbtem Leder, Recyling-Kunstleder, Bio-Baumwolle, Bio-Kork und anderen natürlichen Materialien gefertigt
    ekn footwear bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Blumepuste
      100
      von vor 4 Monaten
      Wunderschönes Material

      Die Desert High boots, die ich von EKN habe, sind aus wunderschönem, geöltem Leder, das sich sehr weich anfühlt und schmutzabweisend verhält. Sie benötigen eigentlich keine Reinigung! Ich trage sie erst seit etwa einem Jahr, kann also die Lebensdauer noch nicht bewerten, schätze sie aber als hoch ein, da die Schuhe sehr hochwertig verarbeitet sind.
      Sollten sich die Ledersohlen irgendwann stark abgenutzt haben, kann ich damit zum Schuster gehen und neue Sohlen aufbringen lassen. Die Ledersohle der Desert Highs mag ich persönlich aufgrund des Gefühls beim Gehen sehr, sie ist jedoch auf Schnee und Eis etwas rutschig.
      Dafür sind sie für Naturleder sehr gut im Umgang mit Feuchtigkeit. Sie halten bei tiefen Temperaturen warm und sind selbst bei Wärme erstaunlich angenehm. Und sie sehen gut aus!
      Ich bin sehr zufrieden, wünsche mir höchstens, diese Schuhe früher gefunden zu haben. Definitive Lieblingsschuhe!

    • woody2
      100
      von vor 6 Monaten
      Super Qualität

      Wer einmal ekin-Schuhe getragen hat wird nichts anderes mehr wollen. Das Leder ist super weich und man spürt den Schuh kaum. Hier hat man einen wirklich luxuriösen Schuh zu einem fairen Preis und man kann trotzdem ein gutes Gewissen haben. Note 1+. Jetzt fehlen nur noch Kinderschuhe!

    • bronko_nagurski
      100
      von vor 6 Monaten
      Sehr empfehlenswert!

      Habe seit ca. 1 Woche mein erstes Paar "ekins". Und muss sagen, dass ich sehr zufrieden bin. Habe den "birch" bestellt, ein Shuh aus recyceltem Kunstleder, der in Europa (ich glaube Portugal) handgemacht wird. Wirklich toll! Weiter so ekin!! 5 Sterne, ohne Zweifel!

    • Junesse
      100
      von vor einem Jahr
      1A!

      Richtig geile Schuhe, Design der hammer, Qualität gibt es nix zum aussetzen und riesen Auswahl an Modellen.


  4. Waldviertler Schuhe
    95.8 100 20 (14)

    • Hergestellt in Österreich
    • Aus natürlichen Materialien möglichst aus der Region gefertigt
    Waldviertler Schuhe bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Blindflug
      100
      von vor 2 Monaten
      Sehr angenehm aber weit

      Ich habe das Modell Eisbär nun den zweiten Winter im Einsatz.
      Bisher bin ich vollkommen zufrieden mit den Schuhen. Sie halten warm, es geht noch ein paar dicke Socken dazu hinein und mit einmal neu wachsen sehen sie aus wie neu.
      Bei Regen sind meine Füße bisher trocken geblieben, auch bei Pfützen, nasser Wiese etc.

      Die Schuhe sind vorne sehr weit und sehen entsprechend etwas klobig aus. Das muss man vermutlich mögen, rein ästhetisch.

      Ich find die klasse und hoffe, dass sie noch viele Jahre halten werden!

    • LisaRosa
      100
      von vor 2 Monaten
      Das Beste!

      Walviertlerschuhe sind einfach das nachhaltigste, fairste und ökologischste was es an Schuhwerk zu kaufen gibt. Die Schuhe sind unglaublich belastbar und falls doch einmal was ist, kann man sie jederzeit reparieren lassen- ich kenne Leute die haben ihre schon seit 20 Jahren. Ich bin noch nicht so alt, aber ich hab sie auch schon ein paar Jahre :)

      Vom Leder über die Farben und Sohle, alles ist chemiefrei und GEA hat eine tolle Firmenpolitik, mit einer sozial-politischen Zeitschrift namens "Sprengstoff" und einem Leiter der sich mit der österreichischen Finanzmarktaufsicht angelegt hat. Außerdem ist GEA ein guter Arbeitergeber, einige Bekannte arbeiten dort.

      Sommer- wie auch Winterschuhe haben ein gutes Fußbett, es gibt ein Paar für jede Jahreszeit, sogar mit Schafsfell, da werden keine Füße kalt!

      Für Einsteiger_innen gilt es zu wissen dass die Schuhe ein paar Tage, vl. sogar eine Woche eingelaufen gehören. Mir waren meine zu hart, deswegen hab ich sie noch mal hingebracht und das Leder wurde dann hinten etwas gedehnt. Ich kann sie nur weiter empfehlen :)

    • sgruber
      100
      von vor 3 Monaten
      Bodenständig

      Über die Waldviertler geht nichts! Das sind die langlebigsten Schuhe, die ich kenne. Für die Kleinsten - die Gehanfänger ;-), Frauen und Männer gibt es immer den passenden Schuh. Wer für Wandertouren einen Schuh sucht, ist mit dem Tramper sehr gut bedient.
      Mittlerweile werden die Modelle auch aus sogenannten "modischen" Ledersorten hergestellt. Und es gibt auch passende Taschen dazu.
      Familien mit mehreren Kindern haben es überhaupt gut: das Fußbett kann bei allen Schuhen ausgetauscht werden - so haben manche Schuhe schon 3 Kinder ausgehalten. Sollte einmal etwas kaputt sein - Gea repariert die Schuhe auch! Das zahlt sich aus.

    • Naturmensch
      100
      von vor 9 Monaten
      Sehr bequem und haltbar

      Waldviertler Schuhe trage ich nun seit 10 Jahren und schätze deren Bequemlichkeit, Qualität und Haltbarkeit zugleich. Selbst die Wanderschuhe (Jaga), welche bei mir stark beansprucht werden, sind allesamt noch ohne Schäden.
      Das Fußklima ist auch an heißen Sommertagen - insbesondere bei den hohen Wanderschuhen - erstaunlich angenehm. Kein Vergleich zu konventionellen Wanderstiefeln, in denen die Füße schnell heiß werden.
      Auch die warm gefütterten Winterschuhe (Wilderer) sehen nach 8 Jahren immer noch so gut aus, als wären sie nur einen Monat lang getragen worden.

      Zum Beitrag von Mario_Sedlak: Wenn er kleinere Schuhe gewöhnt ist und mit der Fußspitze immer wieder auf dem Boden schleift, hat er offensichtlich die Schuhgröße falsch gewählt.
      Auch beim Leder bemerkt man beim Anprobieren im Laden, ob es einem zu steif ist oder nicht. Als ich z. B. damals den Phönix kaufte, gab es verschiedene Leder - die sich nicht nur in der Farbe, sondern damit wegen der unterschiedlichen Stärke der Leder auch in der Flexibilität unterschieden. Ich hatte also die Wahl, ob ich es potentiell robuster oder weicher haben wollte. Ich habe mich für das dünnere (weichere) Leder entschieden - und trotz nicht gerade besonderer Pflege sieht der Schuh nach 10 Jahren immer noch sehr gut aus.
      Dass ausgerechnet die Wanderschuhe "sehr schwer" sein sollen, ist nicht nachzuvollziehen. Es handelt sich bei den Wanderschuhen im Vergleich zu vielen anderen Fabrikaten sogar um auffallend leichtes Schuhwerk. Natürlich könnte man sie noch leichter machen: Mit einem Textilfutter oder noch dünnerem Leder. Aber das wäre der größte Blödsinn, denn dies würde die Füße aufheizen und die Schuhe sollen ja auch strapazierbar sein.
      Auch was die Kritik in Bezug auf die Härte der Sohle betrifft, möchte ich das nicht unkommentiert so stehen lassen.
      Die Sohlenkonstruktion akzeptiert einfach nur die Vorgabe der Schöpfung: Und die ist so weise, dass sie eine zusätzliche Federung des Fußes - insbesondere der Ferse - nicht vorgesehen hat. Man muss einfach nur r i c h t i g gehen, nämlich den Fuß natürlich abrollen. Wer evtl. auftritt, als hätte er luftgepolsterte Joggingschuhe an, sollte mit solchen durch die Welt spazieren - muss dann aber auch mit all deren Nachteilen leben wollen.
      Es wäre nicht schwer, den Waldviertlern eine gepolsterte Sohle zu verarbreichen. Aber jegliches Polster sorgt rein pysikalisch auch dafür, dass höhere Temperaturen im Schuh entstehen. Wenn es die Laufsohle ist, welche gepolstert sein soll, ist auch sehr damit zu rechnen, dass der Null-Absatz dafür geopfert werden muss oder die Sohle insgesamt eine Höhe erreichen würde, welche für einen unsicheren Tritt sorgt.
      Wenn eine gepolsterte Einlage in Frage kommen soll, dann würde diese ebenfalls für Hitze im Schuh sorgen.
      Wer mit diesen Nachteilen von gepolsterten Schuhen leben will, kann sich solche kaufen - es gibt sie zu Hauf im konventionellen Schuhmarkt. Aber diese haben eben nicht den natürlichen Komfort der Waldviertler, in denen man es auch stundenlang beim Wandern aushält, ohne sich sehnlichst einen Bach herbeizuwünschen, in dem man die Füße erfrischen möchte.
      Eine mögliche Alternative wäre zwar ein sehr minimal weicherer Auftritt durch Sohlen aus Naturkautschuk, doch solche unterliegen einem sehr hohen Verschleiß - das kann bedeuten, jedes Jahr seine Wanderschuhe neu besohlen zu müssen. Mein Fall wäre das nicht. Ich vermisse auch in keiner Weise eine Polsterung - wenn ich barfuß laufe, wäre es ebenso töricht, mich beim lieben Gott darüber zu beschweren, dass er die Fußsohlen nicht dicker gepolterst hat.
      Mit der Weichheit von Schuhen ist es ähnlich wie mit Autositzen - ein weicher kann zwar in der ersten Viertelstunde ein Gefühl von Sonderkomfort und Luxus erzeugen - doch nach 3 Stunden dreht man nur noch an der Stellschraube der Rückenlehne herum und rutscht ständig vor und zurück auf dem Sitz. Ein harter Sitz wirkt zwar etwas spartanisch im ersten Moment, doch auch nach Stunden nervt keine Unbequemlichkeit, sondern höchstens der Stau in dem man steht :-)

      Zum Beitrag von Hasekin84: In j e d e m Schuh kann es einem Menschen zu kalt werden - es kommt immer darauf an, wie kalt es draußen ist, ob im Schnee gelaufen wird, auf tief matschigem oder trockenem Boden, wie intensiv man sich bewegt und wie lange man sich dort aufhält. Von der unterschiedlichen Konstitution der Menschen einmal ganz abgesehen. Selbst in Moonboots könnte jemandem zu kalt werden - das soll heißen: Jegliche Erwartung an die Wärmehaltigkeit muss den oben erwähnten Faktoren angepasst sein.
      Deshalb sollte man nicht von der Wärmeleistung der Schuhe enttäuscht sein, wenn die Konstruktionsidee bei vernünftiger Betrachtung derselben nicht verspricht, für den angedachten Zweck konzipiert worden zu sein.
      Ein "normaler" halbhoher Winterschuh kann nicht das leisten, was man eher von einem kanadischen Winterstiefel erhoffen kann. Dafür kann ein kanadischer Winterstiefel nicht das leisten, was ein halbhoher Winterstiefel kann - nämlich es auch bei einem Einkaufsbummel länger in einem Geschäft auszuhalten :-)

    • karen_n
      100
      von vor 10 Monaten
      netter & kompetenter Kontakt, schneller Versand, tolle Schuhe

      Durch ein Konzert auf diese Marke aufmerksam geworden, im Internet gesucht&gefunden. Da ich zu dieser Zeit auf der Suche nach neuen Winterschuhen war, kam mir dies sehr gelegen. Leider gibt es keinen Laden in meiner Nähe um die Produkte direkt anschauen zu können. Per Mail&Telefon bekam ich eine passende Beratung und mir wurden im Herbst letzten Jahres ein paar Winterschuhe geschickt. Diese haben mich richtig gut durch diesen Winter begleitet und waren sehr häufig im Einsatz. Das sehr weiche Leder und das sehr bequeme Fußbett haben den Schuh gleich beim ersten Tragen als sehr angenehm wirken lassen. Ich bin immer noch sehr begeistert :). Toll finde ich auch die Möglichkeit den Schuh zur "Überholung" schicken zu können - bei der bei Bedarf ein neues Fußbett/Sohle oder sonstige Ausbesserungen durchgeführt werden. Dies habe ich jedoch noch nicht in Anspruch nehmen müssen - dazu ist der Schuh noch zu neu ;).


  5. Good Guys Schuhe
    100 100 20 (2)

    • Designt in Paris, hergestellt in Portugal
    • Ausschließlich vegane Schuhe
    Good Guys Schuhe bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • somagical
      100
      von vor einem Jahr
      ganz tolle schuhe

      tolles design und vegan

    • veganliebe
      100
      von vor einem Jahr
      Hochwertige Schuhe für jeden Tag

      Ich war lange auf der Suche nach veganen Alltagsschuhen abseits vom typischen Sneaker und bin bei Good Guys endlich fündig geworden. Zwar kann man die Schuhe inzwischen auch in einigen deutschen Shops kaufen, meinen Lieblingsschuh habe ich aber direkt aus Frankreich bezogen. Vorab hatte ich noch mit dem netten Team Kontakt, das mir schnell weitergeholfen hatte. Die Schuhe haben auf Anhieb gepasst und gefallen. Besonders angetan hat es mir die Wildleder-Optik, die sehr nah am Original liegt – nur eben ohne Tierleid. Der Schuh ist leicht und robust. Ich würde hier jederzeit wieder einkaufen und kann die Schuhe nur empfehlen.


  6. Oat Shoes
    100 100 20 (1)

    • Hergestellt in Bulgarien
    • Aus Bio-Hanf, Bio-Baumwolle, Bioleinen, Kork und abbaubarem Kunststoff (Sohle) gefertigt
    Oat Shoes bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren

  7. Vegetarian Shoes
    90 100 20 (6)

    • Hergestellt in Europa
    • Aus Polyurethan und Polyester (zu 75% biologisch abbaubar) hergestellt
    • Ausschließlich vegane Schuhe
    Vegetarian Shoes bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • SMLA
      100
      von vor einem Jahr
      Sehr gutes Design, sehr gute Qualität

      Ich bin so zufrieden mit meinen Hi Tops von der Hemp Wear Collection von Vegetarian Shoes, dass ich mir sehr bald neue Schuhe von Vegetarian Shoes besorgen werden, denn das Preis-Leistungs-Verhätlnis stimmt absolut. Ich mag die Schuhe sehr, weil sie nicht diesen Schickimicki-Greenwashing-Charme haben. Solide Schuhe.

    • Boombatze
      80
      von vor einem Jahr
      Gute & robuste Schuhe

      Sehr gute Verarbeitung, lange halt- & tragbar, Design könnte auch etwas ausgefallener sein.

    • DarkNemo
      100
      von vor einem Jahr
      Boots

      Ich hab die lila Boots und ich bin total zufrieden. Im Sommer schwitze ich nicht drin und im Winter friere ich nicht. Ein totaler Hingucker, sehen top aus. Und durch das Zettelchen hintendran weiß jeder direkt, dass es kein ekliges Leder ist. Top!

    • martinruhland
      80
      von vor einem Jahr
      Schön, bequem und ziemlich ok

      Ich trage die X-Trainer black seit mehreren Monaten und bin im Wesentlichen zufrieden. Lediglich die Sohle reibt sich an der Ferse zu schnell ab und das Ferseninnenfutter bröselt relativ bald, schade! In die Zungen hab ich selbst je zwei Löcher geschnitten und die Senkel durchgezogen um sie mittig zu halten! Ansonsten scheint mir die Verarbeitung ok, die Passform ist gut. Das Profil ist griffig und die Optik finde ich elegant. Warum die Firma allerdings Vegetarian und nicht Vegan heißt versteh ich nicht so ganz...

    • Mirikiri2013
      80
      von vor 2 Jahren
      Fast perfekt

      Die Schuhe die ich gekauft hatte waren mir erst wegen ihrem schönen abgerundeten Design aufgefallen. Die Schuhe waren auch gut verarbeitet, also keine herausragenden Nähte oder dergleichen. An sich war der Schuh auch bequem verarbeitet jedoch hat er nicht richtig gepasst, das war sehr schade.


  8. El Naturalista Schuhe
    88 100 20 (15)

    • Hergestellt in Spanien & Marokko
    • Aus natürlichen, biologisch abbaubaren und Recycling-Materialien, in Handarbeit gefertigt
    El Naturalista Schuhe bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • zauberin77
      20
      von vor 21 Tagen
      Undurchsichtige Materialinformation, Unverschämter Kundendienst

      Anlässlich eines geplanten Schuhkaufs rief ich direkt in Spanien bei El Naturalista an. Die von mir ausgesuchten Schuhe hatten nämlich ein nicht näher deklariertes Innenfutter, das lediglich als Microfaser angegeben war und wie sich auf der Internetseite erwies, mit antibakteriellen, antimikrobiellen, antiodoriellen etc. Eigenschaften ausgerüstet ist. So etwas klingt für mich immer etwas unheimlich. Auf meine Nachfrage, womit diese Microfaser aus Polyacryl/Polyamid denn behandelt ist, bekam ich die Antwort: "Das sage ich Ihnen nicht. Sie brauchen die Schuhe ja nicht zu kaufen." Auf weitere Recherche im Internet stiess ich auf eine Chemiefabrik (Grupo Moron) im selben Ort wie El Naturalista, die Brandschutzmittel herstellt und eben Textilien antibakteriell, antimikrobiell, feuerhemmend etc. behandelt. Ökologisch ist das mit 100% Sicherheit nicht. Einen Stern gebe ich für das Design und den Fusskomfort. Kaufen würd ich sowas als umweltbewusster Mensch auf keinen Fall.

    • Dadgar
      100
      von vor 4 Monaten
      Ein Traum!

      Absolut bequeme Schuhe aus angenehmen Materialien. Reines Leder und gute Sohle. Nur wenige Modelle hatten in den letzten Jahren seltsame Absätze die mochte ich nicht, aber ansonsten trage ich seit Jahren El Naturalista und bin super zufrieden und kann sie jedem empfehlen. Keine Schweißfüße, atmungsaktiv und bequem.

    • Sabine Lux
      100
      von vor 8 Monaten
      Hervorragende Verarbeitung + Passform + aussergewöhnliche Modelle

      Bin begeistert von der Marke! Ich habe Schuhgröße 42 und finde ganz schlechtgut sitzende Schuhe.
      Bei EL NATURALISTA bin ich fündig geworden! Tolle Schuhe, die nicht drücken und einen
      kleinen Fuss machen. Auch aussergewöhnliche Modelle sind hier zu finden (nicht im Schuhladen erhältich).

    • Tuedeltante
      80
      von vor 8 Monaten
      Bequeme " Quadratlatschen"

      Die Schuhe sind bequem, haltbar aber leider verflixt "Quadratlatschig". Ich wünschte mir, daß man sie vielleicht etwas weniger klobig gestalten würde... Dann würe ich sie noch lieber tragen.
      4 Sternchen für die schadstoffarme Herstellung, Haltbarkeit

    • chinkes
      100
      von vor 8 Monaten
      Super Qualität!

      Ich habe vor einigen Monaten zum ersten Mal Schuhe von El Naturalista (gebraucht) gekauft und bin total begeistert von der Qualität. Das Leder ist dick und robust, die Nähte sind super, die Sohle ebenfalls, und der Tragekomfort ist himmlisch. Ich will sie nicht mehr hergeben. Neu haben El Naturalista Schuhe zwar ihren Preis, aber dafür bekommt man eben auch Qualität. Gebraucht sind sie sehr günstig zu haben, vermutlich weil El Naturalista noch keine "Trend"-Marke und eher ein Geheimtipp ist. Der einzige Nachteil aus meiner Sicht sind die eher "klobigen" Schnitte der Schuhe. Elegant sind sie nicht, aber dafür bequem, und auch für breite Füße gemacht. Ich bin gerade auf der Suche nach meinem nächsten El Naturalista-Schnäppchen.


  9. Natural World Schuhe
    80 100 20 (1)

    • Hergestellt in Spanien
    • Aus Bio-Baumwolle und Naturkautschuk gefertigt
    Natural World Schuhe bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Robina
      80
      von vor 2 Jahren
      Dufte Schuhe

      Ich habe von Natural World ein Paar Leinenschuhe. Im ersten Moment hat mich der Gummibärchengeruch etwas irritiert aber das sollte so sein. Das ist vielleicht nicht jedermanns Sache, deshalb einen Stern weniger. Aber ich finds okay und die Schuhe sind sehr bequem und paasen zu allen Gelegenheiten. Auch für den Preis von ca. 40€ eine gute Empfehlung.


  10. Veja Schuhe
    72 100 20 (5)

    • Hergestellt in Brasilien
    • Aus Naturkautschuk, pflanzlich gegerbtem Leder und Bio-Baumwolle gefertigt
    Veja Schuhe bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • climaid
      100
      von vor 8 Monaten
      Ein Must-Have!

      Vejas vereinen praktischen Laufschuh mit stylischem Aussehen. Sie sind angenehm zu tragen und passen sich schnell dem Fuß an. Auch preislich liegen die Vejas nicht über konventionellen Tretern. Sie können von Design und Qualität locker mit Standard-Sneaker-Marken mithalten. Und ganz nebenbei tut man auch noch etwas Gutes.

    • Xaquaira
      80
      von vor 9 Monaten
      Toller Kundenservice bei Veja

      Bei meiner ersten Bestellung war ein Paar Schuhe leider nicht mehr lieferbar. Ich wurde dann von Veja per E-Mail kontaktiert, da ich schon im Voraus bezahlt hatte. Mir wurde angeboten, einen anderen Artikel wählen oder den Betrag rücküberwiesen zu bekommen. Ich habe mich für einen günstigeren Artikel und Rücküberweisung entschieden, das Geld traf ganz schnell auf meinem Konto ein. Auch das Paket wurde schnell geliefert, die Schuhe sind sehr schön und auch bequem. Beim Waschen aber aufpassen, da kommt viel Farbe raus.

    • Kaisa78
      20
      von vor 9 Monaten
      Schon nach 6 Monaten löst sich die Sohle

      Ich habe mir mehrere verschiedene Paare von Veja gekauft, weil mir das Design eigentlich sehr gut gefällt. Und zwar folgende Modelle: "SP,MA", "Esplar high top" und "Félicité".

      Meine Erfahrungen sind folgende:
      Alle diese Turnschuhe haben eine ziemlich dünne Sohle und keinerlei Fußbett. Das darf einen nicht stören. Ich kriege aber bei längerem Stehen und Gehen mit meinen Veja Sneakers Knie- und Rückenschmerzen und werde deshalb beim Kauf des nächsten Paares aufs Fußbett achten. Also eher nicht bei Veja kaufen.

      Die SP,MA haben bisher ganz gut gehalten.

      Bei den Esplar hat sich schon nach 6 Monaten Tragen in normalem Umfang und zu normalen Gelegenheiten die Sohle an einem großen Stück abgelöst. Ausserdem ist das Futter hinten an der Ferse schon total verschlissen.
      Veja Schuhe sind nicht gerade günstig und deshalb erwarte ich auch eine wesentlich bessere Haltbarkeit (!!) auch im Hinblick auf den Nachhaltigkeitsgedanken.

      Auf meine Reklamation bei Veja erhielt ich eine ziemlich lapidare Antwort mit der Behauptung, der Verschleiß wäre meine Schuld - dabei löst sich eindeutig die Verklebung am Rand der Sohle, was gar nicht meine Schuld sein kann und die Schuhe sind ansonsten in einem durchschnittlich benutzten, gut gepflegten Zustand. Vielleicht sind Veja Tunschuhe nicht dafür gemacht draussen auf der Strasse getragen zu werden.
      Mir wurde dann ein Rabatt von 10% aufs nächste Paar angeboten, den ich dankend abgelehnt habe, weil ich bei Veja keine Schuhe mehr kaufen werde.

    • corifee
      80
      von vor 2 Jahren
      Meine Lieblingssneaker

      Wie bei Jeans gefällt mir auch bei Schuhen der Öko-Look oft nicht.
      Bei Veja ist das anders - diese fielen mir nicht wegen der ökologischen Eigenchaften, sondern wegen Ihres Designs auf!
      Ich mag die schlichten Modelle mit dem V-auf der Seite. Und sehr gerne auch die Farben.
      Toll ist, dass es hier auch Modelle mit hellen Sohlen gibt, die ich auf dem Segelboot tragen kann.
      Ein Paar trage ich nun seit 3 Jahren recht häufig - die Farbe hat nicht nachgelassen. Relativ früh sahen die Schuhe etwas abgestossen aus, aber das gibt den Schuhen eine gewisse "Patina" die dazu passt. Trotzdem sind sie gut haltbar - weder Sohle noch Nähte lösen sich.
      EInzig die Schnürsenkel lösen sich fast schon auf (das kenne ich aber von anderen Schuhen auch) - was wohl an den Metallösen liegt, an denen der Schubändel sich reibt.
      Ich hoffe ich werde ein paar Ersatz-Senkel in der passenden Farbe bekommen!

      Die Sneaker sind richtig bequem und mit herausnembarer Innensohle, so dass man sie auch schneller mal trocknen kann.

      Veja sind einfach meine Lieblings-Sneaker!

    • Goskish
      80
      von vor 2 Jahren
      Super schön, aber schwer zu kriegen

      Bin von meinen Veja's, die ich seit ca 3 Jahren trage uneingeschränkt begeistert. Hohe Qualität bei häufigem Tragen und dann auch noch fair und öko.
      Einziger Stern Abzug: Veja müsste mehr in den eco fashion Läden in NRW verbreitet sein. Anprobieren konnte ich sie bisher nur bei Glore in Nürnberg.


  11. John W. Shoes
    60 100 20 (3)

    • Hergestellt in Spanien
    • Aus pflanzlich gegerbtem Leder und anderen natürlichen Materialien gefertigt
    • Vegane Kollektion
    John W. Shoes bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Hildsche
      20
      von vor 10 Monaten
      Ein shop der Fair produziert sollte Amazon - Zalando u.ä meiden

      Wenn ich mir die Vertriebswege anschaue, habe ich keine Lust mehr dort etwas zu kaufen. Bei mir führt das zu einer erheblichen Abwertung.
      Hier finde ich nun die Artikel die angeboten werden auch nicht originell. Ich finde, dass sich da nichts von der Masse abhebt. Von solchen Herstellern möchte ich nichts kaufen.

    • Hatzimatzi
      80
      von vor einem Jahr
      Kleidung

      Guter shop

    • Margret7
      80
      von vor 2 Jahren
      Jonny's shoes

      Nicht nur die verschiedenen Styles, sondern auch Verarbeitung und Haltbarkeit sind überzeugend, wie nicht nur ich feststellen konnte, sondern auch meine Kundinnen im vergangenen Jahr!


  12. Fairticken
    0 100 20 (0)
    Fairticken

    • Sneaker
    • Hergestellt in Portugal
    • vegan
    • aus Recycling-PET, recycelten Autoreifen, Naturlatex, Kork
    Fairticken bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.

Mehr Bio-Kleidung & Naturtextilien
  1. Ökologische und faire Alternativen zu Adidas, Nike und Co.

  2. Flip Flops sind billig, praktisch und beliebt. In der Regel bestehen sie leider aus umwelt- und gesundheitsschädlichem Kunststoff. Doch es gibt auch Hersteller, die auf natürliche Materialien und faire Produktionsbedingungen setzen.

  3. Unsere Unterwäsche tragen wir Tag für Tag auf der Haut. Grund genug, auf chemiebehandelte Billig-Wäsche zu verzichten und stattdessen auf Bio-Baumwolle zu setzen. Die ist nicht nur besser für Ihren Allerwertesten, sondern auch für die Umwelt und die Textil-Arbeiter.

Mehr aktuelle Themen