Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.

Wasser

Wasser

Es gibt erhebliche Qualitätsunterschiede im Segment der Mineralwasser. Allgemeinverbindliche Bio-Standards gibt es nicht, denn als natürliches Lebensmittel ist eine entsprechende Behandlung gar nicht zulässig.


Einkaufstipps

  • Mineralwasser enthalten oft Spuren von Uran. Das ist bis zu bestimmten Grenzwerten unbedenklich. Dennoch fordern Verbraucherschützer eine eindeutige Kennzeichnung.
  • Bevorzugen Sie beim Kauf Mineralwasser aus der Region. Sie halten damit den Transportaufwand für das Lebensmittel gering.
  • Vermeiden Sie den Kauf von Mineralwasser in PET-Flaschen. Glasflaschen sind umweltfreundlicher und PET-Flaschen stehen im Verdacht, die transportierten Flüssigkeiten durch Weichmacher zu belasten.

 

Der Umwelt-Aspekt

Mineralwasser wird in der Regel ohne vergleichbar großen Aufwand gewonnen und abgefüllt. Auch der industrielle Aufwand für die Aufbereitung des Wassers hält sich in Grenzen. Umweltschäden durch das Abschöpfen von Mineralwasser sind bisher nicht bekannt. Allein Mineralwasser aus Einweg-Getränkeverpackungen und lange Transportwege für Wasser sollten vermieden werden.

Hersteller können ihr Wasser als „natürliches Mineralwasser“ verkaufen, wenn es durch Natureinflüsse angereichert ist mit Mineralien. Das geschieht, wenn das Quellwasser beim Fließen durch die Karbonat- und Salzgesteine einige Minerale aufgelöst und einen Teil ihrer Bestandteile in Form von Kationen und Anionen aufgenommen hat. Mineralwasser enthält in der Regel viel mehr anorganische Stoffe als industriell gefiltertes Leitungswasser. Zulässig ist allein das Zuführen oder Verringern von Kohlensäure sowie das Entziehen verschiedener natürlicher, aber unerwünschter Inhaltstoffe wie Schwefel, Mangan oder Arsen. Das heißt aber noch lange nicht, dass Mineralwasser gesünder ist als das nährstoffärmere Leitungswasser.




Ich habe eine Frage... zu Wasser

Sie haben noch Fragen, die diese Kategorie betreffen? Dann stellen Sie sie doch in unseren Guten Fragen!

Vermissen Sie einen Einkaufstipp? Dann schreiben Sie uns doch einfach!