Deutschlands Website Nr. 1 für nachhaltigen Konsum

Anzeige

Energieversorgung

Die besten Ökostrom-Anbieter: Naturstrom, EWS & Co.


Kriterien für echte Ökostrom-Anbieter

  • der Strom wird aus erneuerbaren Energien hergestellt
  • der Anbieter ist unabhängig von den vier großen Atomkonzernen
  • der Anbieter fördert den Ausbau erneuerbarer Energien
  1. naturstrom
    97.4 100 20 (187)
    • Grüner Strom-Label
    • TÜV NORD

    Strom der Naturstrom AG wird zu 100% aus Erneuerbaren Energien gewonnen, zum größten Teil aus Wind- und Wasserkraftanlagen in Deutschland. Naturstrom achtet auch darauf, dass keine Atom- und Kohlekonzerne an den Erzeugungsanlagen beteiligt sind und fördert den Bau neuer Öko-Kraftwerke.

    www.naturstrom.de/utopia

    naturstrom bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • tomtomtomtom69
      100
      von vor 4 Tagen
      problemloser wechsel - guter kundenservice

      der wechsel von den stadtwerken zu naturstrom war völlig problemlos.
      die naturstrom ag setzt konsequent auf strom aus öko-kraftwerken.
      auch als kunde fördert man den neubau neuer "grüner" kraftwerke.
      ausserdem erhält man eine gutschrift beim kauf eines e-bikes, e-scooter oder eines e-autos!
      bei naturstrom befindet man sich in guten händen.

    • Civi
      100
      von vor 3 Monaten
      für unsere Zukunft

      Ich bekomme meinen Strom von www.xxxxx.de und bin uneingeschränkt zufrieden. Der Preis für den Strom ist angemessen und ich finanziere mit einem festen Anteil den Bau von neuen Erzeugungsanlagen von regenerativem Strom. Naturstrom liefert garantiert nur erneuerbar erzeugten Strom und trägt damit dazu bei, dass entsprechend weniger CO2 in die Umwelt abgegeben wird.

    • HeikoK.
      100
      von vor 4 Monaten
      Alles im grünen Bereich

      Seit über vier Jahren bin ich Kunde bei Naturstrom. Der Anbieterwechsel per Internet war völlig problemlos. Ich mußte lediglich meine Zählernummer nebst Stand angeben, den Rest erledigte Naturstrom für mich. Die Jahresabrechnung ist leicht verständlich. Außerdem investiert Naturstrom einen Cent pro Kilowattstunde in den Aus- bzw. Neubau von Anlagen zur regenerativen Stromerzeugung. Ich bin ein sehr zufriedener Kunde!

    • Ellasay
      80
      von vor 4 Monaten
      Ökostrom aus verlässlichen Quellen

      Naturstrom beliefert Haushalte zuverlässlich mit Strom aus 100% nachhaltiger Erzeugung. Vor allem das Label "Grüner Strom" setzt Maßstäbe, die die wenigsten Ökostromanbieter erfüllen können. Es gibt keinerlei Probleme zu diesem Anbieter zu wechseln und man kann guten Gewissens Strom verbrauchen.
      Ein Manko habe ich jedoch festgestellt. Eine angeforderte Rechnung über die Nachzahlungen eines bestimmten Zeitraums, hat leider mehrere Monate gedauert.
      Allgemein jedoch ein absolut zu empfehlender Ökostromanbieter.

    • Smi-Ling
      100
      von vor 6 Monaten
      Es gibt kaum etwas Überzeugenderes

      Die NATURSTROM AG und ihre Produkte belegen seit Jahren in allen relevanten Tests und Rankings Spitzenplätze in Sachen Umweltschutz, Fairness und Transparenz.
      Sowohl das Stromprodukt naturstrom als auch unser Kundenservice belegen seit Jahren Spitzenplätze in einschlägigen Tests und Rankings: Im September 2014 bewertet das Magazin ÖKO-TEST das Stromprodukt naturstrom im Test „Ökostromtarife“ mit SEHR GUT, nachdem es bereits 2013, 2011 und 2010 mit der Bestnote ausgezeichnet wurde.

      Die Stiftung Warentest bescheinigt uns in der Ausgabe 2/2012 „sehr starkes“ ökologisches Engagement und „gute“ Tarifbedingungen. 2009 sieht sie das Unternehmen als „Testsieger in puncto Beratung“ und hebt besonders die Kundenfreundlichkeit hervor.

      2013 erhält NATURSTROM vom Deutschen Institut für Service- Qualität (DIS) im Rahmen der Studie „Stromanbieter 2013“ das Qualitätsurteil SEHR GUT im Teilbereich „Telefonischer Kundenservice“ sowie GUT im Bereich „Service“. 2008 werden wir vom DIS zum besten bundesweit aktiven Ökostromanbieter gekürt.


  2. EWS Schönau
    100 100 20 (117)
    • TÜV NORD

    (Webseite)
    Strom der EWS Schönau wird mit hauptsächlich mit Wasserkraft, aber auch mit Windenergie erzeugt – zu 100 Prozent aus Neuanlagen. Er stammt von unabhängigen Erzeugern, die keine Kapitalbeteiligungen von Atomkraftwerksbetreibern oder deren Tochterunternehmen haben. EWS Schönau investiert konsequent in eigene Neuanlagen und fördert diese mit dem Sonnencentprogramm auch bei Kunden.

    EWS Schönau bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • EDEWOLF
      100
      von vor 3 Monaten
      Einfach gut

      Ich beziehe seit vielen Jahren meine Strom von EWS. Sie waren ganz am Anfang Wegbereiter und Vorkämpfer für dezentrale, erneuerbare Energieversorgung. Ich habe das Engagement und das Durchhaltevermögen von Familie Sladek und Co. Schon immer sehr bewundert und als es die Möglichkeit gab Strom von dort zu beziehen sofort gewechselt. Ich habe es nie bereut. Die Preise sind fair und transparent.

    • ommma
      100
      von vor 4 Monaten
      Ökostrom aus Schönau

      ... wir sind eine Familie mit 3 Kindern und seit ca. 10 Jahren bei der EWS.
      Der Service hinsichtlich Kommunikation und Informationen / Transparenz
      ist einmalig. Haben leider vorher schlechtere Erfahrungen gemacht.
      Sehr gut finden wir die Zertifizierung, das es keinerlei Verflechtung mit
      der Atomindustrie gibt. Die EWS ist unbedingt zu empfehlen ***** !

    • MichelMu
      100
      von vor 4 Monaten
      Echter Naturstrom

      Meiner Meinung nach ist das Konzept der EWS wirklich unterstützenswert. Bei EWS handelt es sich um ein Unternehmen in Bürgerhand, dass sich eindeutige politische Forderungen auf die Fahnen geschrieben hat. Geschäftsführung und Gesellschafter des Unternehmens setzen nicht auf eine unbedingte Gewinnmaximierung – Ziel ist vor allem, umweltfreundlich produzierten Strom zu vertreiben, der nicht mittels Atom-, Kohle- oder Ölkraftwerken gewonnen wird. Auf diese Art soll der Anteil erneuerbarer Energien am deutschen Strommix erhöht werden. Dadurch wird natürlich auch Geld umgeleitet - und zwar weg von den großen Energiekonzernen hin zu ökologisch orientierten bzw. umweltbewussten Stromproduzenten.

      Besonders wichtig ist auch, dass EWS mittels des im Tarif enthaltenen „Sonnencents“ die Förderung von umweltfreundlichen Neuanlagen unterstützt – der Bau neuer umweltfreundlicher Stromerzeugungsanlagen ist für den Umweltschutz von großer Bedeutung, denn ohne diese würde letzten Endes alles beim Alten bleiben.

      Positiv ist natürlich, dass EWS Schönau in Sachen sauberer Strom und Förderung von Neuanlagen sehr hohe Ansprüche an sich selbst stellt und dies auch von unabhängigen Gutachtern überprüfen lässt (TÜV NORD). Außerdem gehört EWS zu den Ökostromanbietern, die den Strom zeitgleich einspeisen. Der angebotene Ökostrom stammt zum größten Teil aus umweltfreundlicher norwegischer Wasserkraft - dabei achtet EWS Schönau genauestens darauf, dass es sich um unabhängige Erzeuger handelt, welche keinerlei Kapitalbeteiligungen von Atomkraftwerksbetreibern oder deren Tochterunternehmen haben. Der EWS Strom stammt somit zu 100% aus erneuerbaren Energien, einen Anteil von Kraft-Wärme-Kopplung gibt es seit 2013 im Strommix des Unternehmens nicht mehr. Es braucht nicht betont zu werden, dass der EWS Schönau Strom selbstverständlich absolut frei ist von Strom aus Atom-, Kohle- oder Ölkraftwerken. Atommüll oder CO2-Emissionen fallen bei der Produktion des EWS Schönau Ökostroms ebenfalls nicht an.

      Der Informationsgehalt der Webseite ist sehr gut und wirklich informativ – hier sollten also keinerlei Fragen offen bleiben.

      Ich bin überzeugt vom "echten" Ökostrom und meine Familie ist es seit Jahren.

    • FrauFranz
      100
      von vor 4 Monaten
      Echt engagiert

      Die EWS, aus einer Initiative entstanden, informiert regelmäßig über ihr Engagement – ein transparenter, engagierter Stromanbieter. Klasse. ich habe mich für die EWS entschieden, nachdem ich auch sonst vermehrt kleine lokale oder regionale Anbieter von Waren und Dienstleistungen unterstütze.

    • ganzvielsonnenschein
      100
      von vor 4 Monaten
      Sehr zu empfehlen

      Ich habe die Aktionen nach Tschernobyl in der örtlichen Presse verfolgt, auch den Netzkauf der Stromrebellen und habe dann, als es möglich war zu EWS gewechselt. Informationen per Telefon und im Netz waren sehr gut, Service gut, Wechsel gut. EWS fördert unsere Photovoltaikanlage, wir haben einen Zuschuss zu einem neuern Gerät bekommen. Sie setzen sich konsequent für Ökostrom ein.


  3. Bürgerwerke
    100 100 20 (65)

    (Webseite)
    Die Bürgerwerke sind der größte Zusammenschluss von Energiegenossenschaften in Deutschland, die gemeinsam die Energiewende voranbringen. In diesem Verbund liefern sie bundesweit Strom aus 100% Erneuerbaren Energien: rund 10% stammen aus Bürgersolar- und Bürgerwindanlagen, 90% aus deutscher Wasserkraft. Die Bürgerwerke verfolgen das Ziel einer erneuerbaren, regionalen und unabhängigen Energieversorgung in Bürgerhand.

    Bürgerwerke bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • klarosa
      100
      von vor 2 Tagen
      Bürgerwerke

      Bürgerwerke das ist Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Bürgerinnen und Bürger versorgen sich mit Energie aus Bürgeranlagen vor Ort – erneuerbar, regional und unabhängig. Damit kann ich zur Energiewende beitragen
      Bürgerwerke machen Bürgerenergie zur zentralen Säule einer nachhaltigen und demokratischen Energieversorgung.

    • elmar_s
      100
      von vor 5 Tagen
      einfacher Wechsel, top Angebot

      Der Wechsel zu den Bürgerwerken gestaltete sich denkbar einfach. Abgesehen davon, dass mir die dezentrale genossenschaftliche Organisation ohnehin unterstützenswert erscheint, lag auch das errechnete Angebot sogar noch unter demjenigen meines bisherigen konventionellen Anbieters. Schön, endlich Strom aus erneuerbaren Energien zu beziehen!

    • qapaeref
      100
      von vor 5 Tagen
      super einfach, jetzt lokal

      Der Wechsel war ganz einfach.
      Jetzt haben wir strom von unseren eigenen Unternehmen.
      zusammenarbeit Urstrom und Bürgerwerke hat bestens geklappt.
      Ökostrom und lökale Wirtschaft zusammen zu führen ist zukunftsweisend.
      Der Wechsel war ganz einfach.
      Jetzt haben wir strom von unseren eigenen Unternehmen.
      zusammenarbeit Urstrom und Bürgerwerke hat bestens geklappt.
      Ökostrom und lökale Wirtschaft zusammen zu führen ist zukunftsweisend.
      jetzt haben wir strom von unseren eigenen Unternhmen

    • Eberhardt Hoffmann
      100
      von vor 5 Tagen
      Information

      Der Informationsfluss für die Lieferung und die Vertragsbedingungen ist bisher sehr gut. Die Umstellung soll im März erfolgen. Ich hoffe das klappt genau so gut, wie die bisherigen Informationen mich auf den Laufenden gehalten haben. Da der Strom immer gleich ist kann man ja nur den Informationsfluss als Kriterium annehmen. Bei den Bürgerwerken wird noch viel Ehrenamtliche Arbeit geleistet, so dass der Strompreis sehr real ist. Die Billig Angebote bei den großen Stromunternehmen lassen einen nach dem ersten Jahr erwachen, weil dann der Preis schon lange nicht mehr dem entspricht, was man mal gedacht hatte.

    • glückskind21
      100
      von vor 6 Tagen
      Herausragende Kompetenz, hervorragende Leistung

      "Energie in Gemeinschaft" - dieser Claim der Bürgerwerke trifft den Kern der Vereinigung. Die Gründer sind ein Team aus exzellent ausgebildeten, außerordentlich kenntnisreichen und hoch motivierten ZukunftsdenkerInnen. Ihr Konzept, Energiegenossenschaften als Energieversorger unter einem "Dach" dezentral, demokratisch und lokal zu verbinden, geht auf: Die Gemeinschaft wächst weiter. Gemeinsam sind wir stark - eine gute Hand-in-Hand-Arbeit. Dafür gebe ich 5 Sterne.


  4. Greenpeace Energy
    95.8 100 20 (82)
    • TÜV NORD

    Greenpeace Energy wurde gegründet von der Umweltschutzorganisation Greenpeace. Die Genossenschaft liefert sauberen Strom, der ausschließlich aus Wasserkraftwerken und Windenergieanlagen in Österreich und Deutschland stammt. Greenpeace Energy fördert den Bau neuer Ökokraftwerke und setzt sich auch politisch für die Energiewende ein.

    www.greenpeace-energy.de

    Greenpeace Energy bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Veganer_Friedener
      100
      von vor 12 Stunden
      Veganer Strom

      Der Strom von Greenpeace Energy ist vegan.

      –– Wie vegan ist Dein Öko-Stromanbieter?
      http://www.utopia.de/gruppen/veganer-innen-167/diskussion/wie-vegan-ist-dein-oeko-stromanbieter-201555

      –– "Wussten Sie schon, dass man mit der Wahl des Energieversorgers auch ein Statement für den Tierschutz geben kann?"
      http://www.greenpeace-energy.de/nc/de/engagement/unsere-stromqualitaet/vegan.html

    • Shapeless
      100
      von vor 4 Monaten
      Wechsel auf Ökostrom

      Ich bin vor kurzem von einem konventionellem Anbieter auf meinen ersten Ökostrom Anbieter gewechselt. Der Wechsel verlief Reibungslos. Ich bin mit Greenpeace Energy bisher sehr zufrieden, der Betrieb funktioniert super und ich freu mich über den Newsletter auf dem laufenden gehalten zu werden.

    • dersonnenanpeter
      100
      von vor 6 Monaten
      Nach 4 Jahren Greenpeace energy höchstzufrieden. Es gibt nur 4 wahre Ökostromanbieter!!!

      Vor vier Jahren sind wir in unserer WG zu Greenpeacy Engergy gewechselt und immer sehr zufrieden gewesen. Im Laufe der Jahre habe festgestellt, dass die meisten Ökostrom Anbieter gar nichts am Strommix verändern, da viele keine neuen Kraftwerke bauen, sondern einfach Wasserkraft Strom aus Österreich oder Norwegen kaufen. Viele Österreicher kaufen im Gegenzug auf dem Papier Atomstrom und Kohlestrom aus Deutschland zurück. Greenpeace Energy garantiert aber nach 5 Jahren Mitgliedschaft nur Strom aus neu gebauten Kraftwerken.
      So sollten alle Ökostromanbieter und nicht nur eine Hand voll Anbieter handeln.

    • MerryMarvel
      100
      von vor 8 Monaten
      Toller Service, gute Erreichbarkeit, bester Preis

      Der Wechsel war problemlos möglich, da Greenpeace Energy die Kündigung beim vorherigen Anbieter übernommen hat. Der Preis war von vorneherein günstiger als bei jedem der großen Anbieter und wurde darüber hinaus innerhalb von einem Jahr noch zwei Mal gesenkt, während unsere Nachbarn im gleichem Zeitraum zwei Preiserhöhungen bekommen haben.

      Bei dem Service wäre ich allerdings sogar bereit gewesen, mehr zu zahlen, denn es war immer jemand zu erreichen, die interne Kommunikation lief einwandfrei und ich musste nicht immer wieder von vorne beginnen.

      Zu meinem Bedauern kann ich auch sagen, dass die Kündigung reibungslos verlief: aufgrund eines Umzugs habe ich momentan mit Nachtspeicher nicht mehr die freie Wahl eines Anbieters. Ich hoffe, dass sich das im Zuge der gesetzlichen Vorschriten ändern wird, dann komme ich sehr gerne zurück. Kann ich wirklich nur empfehlen!

    • sybihex
      100
      von vor 8 Monaten
      Sehr zufrieden!

      Ich bin schon seit über 10 Jahren dabei und es gab trotz mehrerer Umzüge nie Probleme. Transparente Abrechnungen und kompetente Mitarbeiter. Ich zahle trotz steigender Strompreise von Jahr zu Jahr weniger, da ich einfach Strom spare! Ich bin rundum zufrieden!


  5. Ökostrom+
    100 100 20 (12)
    • TÜV SÜD

    (Webseite)
    Der gemeinsame Tarif der Klimaschutz+ Energiegenossenschaft, Klimaschutz+ Stiftung und EWS liefert Strom aus 100% regenerativer Energie aus neuen Kraftwerken. Investitionsmittel und erzielte Gewinne neu gebauter Kraftwerke dienen dem Gemeinwohl. Dafür wurde Ökostrom+ vom Rat für Nachhaltige Entwicklung als zukunftsweisende Initiative die, "als Wegbereiter in eine nachhaltige Gesellschaft Ökonomie, Ökologie und Soziales kreativ miteinander verbindet" ausgezeichnet.

    Ökostrom+ bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • OlmoDalco
      100
      von vor 8 Monaten
      Sozial und Ökologisch

      Die Idee, die Erträge der dezentral errichteten Ökostromkraftwerke an soziale und ökologische Projekte auszuschütten ist ziemlich charmant und wird hier konsequent umgesetzt. Ökostrom+ geht so weit über klassische Ökostromangebote hinaus und bildet einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer sozial und ökologisch gerechten Energieversorgung. Das die teilnehmenden Haushalte dabei selbst entscheiden können welche Projekte gefördert werden rundet das Konzept auf schöne Weise ab.

      Neben dem bundesweiten Ökostrom+ Tarif, werden zudem in Kooperation mit lokalen Bürgerinitiativen auch Lokaltarife angeboten ( z.B. schriesheimer.ökostromplus.de ), mittels derer die Energiewende auf lokaler Ebene vorangetrieben und soziale und ökologische Projekte vor Ort gefördert werden.

    • Li-Ne
      100
      von vor 11 Monaten
      100% zukunftstauglich

      Supersache. genauso einfach der Wechsel wie bei allen Anderen auch. aber deutlich weiter gedacht. Hier wird das Geld der Stromkunden nicht in die Taschen der Ökostrominvestoren und Gesellschafter des Stromanbieters gewirtschaftet, sondern nach der Investition in den Bau neuer dezentraler Ökostromkraftwerke, jährlich vollständig zur Förderung gemeinnützigen Bürgerengagements für Energiewende und nachhaltige Entwicklung ausgeschüttet. Und das ganze auch noch von netten Menschen mit schnellem und freudlichen Service. Ich bin mit grosser Freude dabei

    • Robert2015
      100
      von vor 12 Monaten
      Perfektes Angebot mit tollem Hintergrund

      Einfacher geht es wirklich nicht, für mich das beste Angebot weil 100% Atomstromfreier Anbieter der nicht nur in neue regenerative Kraftwerke inverstiert, sondern das + hat noch eine Sozialekomponente die man noch zusätzlich Unterstützt.

    • Masu
      100
      von vor 12 Monaten
      breitflächig

      Hier geht es nicht nur darum ökologisch Strom zu gewinnen und diesen anzubieten, sondern auch darum diesen und den daraus geschöpften Gewinn breitflächig zu verteilen.

    • crossroad
      100
      von vor 12 Monaten
      Ökostrom+

      Das Plus habe ich mir angesehen - dahinter ist nicht nur der Strom von EWS sondern noch ein zusätzliches Fördermodell, das an Projekte geht. Neben dem Stromkreis auch ein cleverer Finanzkreis


  6. MANN Naturenergie
    100 100 20 (2)
    • Grüner Strom-Label
    • TÜV SÜD

    Der Ökostrom stammt zu 100% aus Wasserkraft, wobei Wert auf regionale Erzeugung gelegt wird. MANN Energie betreibt eigene Öko-Kraftwerke und fördert mit dem Tarif „MANN Cent“ den Ausbau erneuerbarer Energien.

    www.mannstrom.de

    MANN Naturenergie bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Hannilein
      100
      von vor einem Jahr
      x

      Bin zwar selbst bei den EWS, beziehe aber seit über 10 Jahren meine Pellets von dort und weiß, dass die ihre Sache aus Überzeugung und gewissenhaft machen!

    • jan3178
      100
      von vor 2 Jahren
      TOP Anbieter

      Ich habe mir die Firma MANN Energie vor ca. einem Jahr bei ihrem Tag der offenen Tür angeschaut, auch die Möglichkeit gehabt, mit dem Geschäftsführer zu sprechen. Insgesamt hatte ich einen sehr guten Eindruck. Und da die Firma in meiner Region (50km von mir entfernt) liegt, bin ich seit einem Jahr Kunde bei MANN. Umstellung erfolgte problemlos. Ich kann die Firma gurne Gewissens empfehlen.


  7. Grünstromwerk
    100 100 20 (1)
    • TÜV Rheinland
    • RenewablePLUS

    (Webseite)
    Grünstromwerk garantiert mindestens 25% Strom aus deutschen Solarkraftwerken. Die übrigen 75% stammen aus skandinavischen Wasserkraftwerken. Grünstromwerk fördert die dezentrale Versorgung und den verbrauchsgerechten Ausbau der Erneuerbaren Energien: ab 1.000 Kunden in einer Region wird Strom von einem regionalen Solarkraftwerk geliefert.

    Grünstromwerk bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • Stephan_O
      100
      von vor 2 Jahren
      Ausbau vor Ort

      Wir haben zu Grünstromwerk gewechselt, weil wir von Sonnenenergie überzeugt sind und einen Anbieter gesucht haben, der effektiv den Ausbau erneuerbarer Energien vor Ort in Deutschland vorantreibt. Das wäre dann Energiewende durch Massnahmen und nicht blosses hin- und herschieben von Fördergeldern.

      Wechsel zu Grünstromwerk war kein Problem, auch mit dem alten Anbieter nicht.


  8. LichtBlick
    89.6 100 20 (79)
    • TÜV NORD

    (Webseite)
    LichtBlick-Strom stammt hauptsächlich aus Wasserkraft – 100% grüner Strom, bei dessen Erzeugung kein klimaschädliches CO2 entsteht. Monatlich stellt LichtBlick für jeden Kunden einen Quadratmeter Regenwald in Ecuador unter Schutz.

    LichtBlick bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • turbooli
      60
      von vor 4 Monaten
      Öko aber teuer

      Lichtblick bietet zwar Ökostrom an, das aber zu wie ich finde zu überhöhten Preisen. Da gibt es andere Anbieter, die auch Ölostrom bieten, das aber zu ganz anderen Preisen. Aber für diejenigen, die es sich leisten können, mit Sicherheit kein schlechter Anbieter.

    • Miezcat
      100
      von vor 4 Monaten
      Jederzeit wieder

      Von Tchibo automatisch zu LichtBlick gewechselt wegen Verkauf. Die Umstellung des Vertrages von Tchibo auf LichtBlick hat hervorragend geklappt, habe überhaupt nichts davon gemerkt, außer dass meine Rechnung nun von LichtBlick kommt.
      Bisher total zufrieden und keinerlei Probleme, guter und schneller Service.
      Der Strom von LichtBlick stammt zu 100% aus regenerativen Quellen: 72% stammen aus umweltfreundlichen Wasserkraftwerken; bei den restlichen 28% handelt es sich um Strom nach dem Erneuerbare Energien Gesetz.
      LichtBlick fördert den Bau neuer Kraftwerke und es wird nur Strom aus umweltfreundlichen Anlagen eingekauft, was durch das ok-power-Label garantiert wird.

    • ute_pia
      100
      von vor 4 Monaten
      100% Öko

      An einem Beratungsstand von Lichtblick wurden mir erst einmal die Augen geöffnet. Bei meinem bisherigen Anbieter bezog ich zwar Strom aus erneuerbaren Energien, das "Mutter"-Unternehmen produzierte aber auch Atomstrom. So war ein schneller Wechsel zu Lichtblick die logische Konsequenz. Dies war völlig unkompliziert. Seit Jahren beziehe ich Lichtblick Strom und bin mit Preis und Leistung vollkommen zufrieden.

    • sonnerupp
      100
      von vor 4 Monaten
      seriöser Anbieter mit gutem Kundenservice und großer Transparenz

      Lichtblick war und ist mein erster Ökostromanbieter. Bin schon seit mind. 10Jahren bei diesem Anbieter und war bisher immer zufrieden. Die Abrechnungen sind transparent und nachvollziehbar. Der Kundendienst am Telefon sehr nett und hilfsbereit, die Preise in Ordnung.

    • Anna25
      100
      von vor 4 Monaten
      Seit Jahren sehr zufrieden

      Ich bin seit Jahren Lichtblick Kundin und sehr zufrieden. Meine häufigen Adresswechsel waren immer unkompliziert, die Abrechnungen gut nachvollziehbar, der Kundenservice ist gut erreichbar und freundlich. Als eines der ersten Unternehmen bei denen ich Kundin oder Mitglied bin hat Lichtblick das Angebot gemacht den Schriftverkehr auf Email umzustellen. Hierbei gibt es kaum unnötige Infomails etc.


  9. Polarstern
    97.2 100 20 (29)
    • ok-power
    • TÜV NORD
    • Grüner Strom-Label

    Wirklich Ökostrom von Polarstern wird zu 100% aus deutscher Wasserkraft erzeugt. Polarstern investiert in Energieeffizienz und den Ausbau neuer Ökokraftwerke in Europa und unterstützt mit jedem Kunden eine Familie in einem Entwicklungsland beim Bau ihrer eigenen kleinen Biogasanlage.

    www.polarstern-energie.de

    Polarstern bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • LisaMay
      100
      von vor 2 Monaten
      wirklich Ökostrom, wirklich trasparent, wirklich nachhaltig

      Beste Beratung super-freundlicher Kundenservice, unkomplizierter Vertragsabschluss - wenn es immer so einfach wäre, etwas für die Umwelt zu tun... Und zusätzlich noch eine Familie in Kambotscha unterstützen zu können... Ein Konzept das man nur weiter unterstützen möchte.
      Wirklich weiterzuempfehlen!

    • IreneKriehn
      100
      von vor 2 Monaten
      Bewertung

      Die Beratung über die Erzeugung von Ökostrom, die Angebotserstellung, der persönliche Kontakt und die Abwicklung des Wechsels meines vorherigen Stromanbieters war exzellent. Es wurden alle Formalitäten zur vollsten Zufriedenheit erledigt. Polarstern ist unbedingt zu empfehlen.

    • uto_pia
      100
      von vor 8 Monaten
      Wirklich Ökostrom wirklich glaubwürdig

      Polarstern überzeugt mit nachhaltig erzeugtem Strom. Die Preise sind transparent und es gibt keine Lockangebote wie bei konventionellen Stromerzeugern. Der Wechsel ist ganz einfach und die Kommunikation seitens Polarstern hervorragend. Ich habe gleich auch noch beim Gas zu Polarstern gewechselt!

    • Nstani
      100
      von vor 8 Monaten
      sehr kompetent, transparent & guter Preis

      ich bin jetzt seit ca. einem Jahr bei Polarstern und ich bin durch und durch zufrieden. Ich kriege dort Strom und Gas. Zu der Qualität des Stromes/ Gases kann ich nicht viel sagen, Glühbirne und Herd brennen genauso wie vorher ;) Von der Kundenbetreuung bin ich einfach total zufrieden. Man kriegt seine Daten ganz übersichtlich (und ohne schnick schnack oder versteckte kosten) im Vertrag zugeschickt und telefonisch sind sie auch super zu erreichen und immer sehr freundlich. Abschlagsänderungen können auch ganz einfach und schmerzlos telefonisch geändert werden. ich war vorher bei "Grün Strom" und das ist wirklich ein Unterschied von Tag und Nacht und sogar preislich nicht mal der große Unterschied...

    • steffilein
      100
      von vor 12 Monaten
      Mein Stromanbieter des Vertrauens

      Top Kundenservice! Nähe zum Kunden! Transparenz und tolle networking events! Tolle newsletter zur Inspiration, was wirklich wichtig ist im Leben! Wen zu Ökostrom wechseln, dann zu Polarstern!


  10. ENTEGA
    55.8 100 20 (24)
    • ok-power

    ENTEGA Ökostrom kommt ausschließlich aus regenerativen Energien. Er wird erzeugt in europäischen Wind-, Solar- Biogas- und Geothermieanlagen. Außerdem investiert der Energieversorger mit Sitz in Darmstadt in den Ausbau moderner Anlagen zur Stromerzeugung. Im Gesamtstrommix von ENTEGA ist allerdings noch rund 13% Kohlestrom enthalten.

    www.entega.de

    ENTEGA bewerten : oder kostenlos registrieren.
    Bitte bewerten Sie möglichst sachlich und beschreiben Sie ausführlich Ihre persönlichen Erfahrungen (mindestens 250 Zeichen). Begründen Sie dabei die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   Bewertungen abonnieren
    • krntvsk
      100
      von vor 4 Monaten
      Gut

      Als wir umgezogen sind, hatten wir direkt entega als Stromanbieter. Zu Beginn war ich nicht zu begeistert da der Ökostromanteil zwar hoch war aber nicht alleine. Dieses Jahr haben wir den Tarif gewechselt; der Preis ist zwar noch relativ hoch aber der Strom ist nun zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen.

    • frausonnenschein
      80
      von vor 8 Monaten
      Guter Service fürs gute Gewissen

      Seit etwa einem halben Jahr bin ich jetzt bei Entega und bisher rumdum zufrieden. Der Wechsel war denkbar einfach und unkompliziert. Man wird nicht mit unnötiger Werbung bombadiert, was ich sehr positiv finde. Das einzige Manko wäre der Anteil des Kohlestroms, der definitiv noch zu überdenken wäre. Ansonsten auch preislich top und empfehlenswert.

    • Cosmopolita
      100
      von vor 8 Monaten
      Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und super Service

      Ich bin schon seit einigen Jahren inkl. mehrerer Umzüge Entega-Kunde und war bis jetzt immer sehr zufrieden. Für einen Ökostrom-Anbieter ist der Preis wirklich in Ordnung. Zu Anfang bekommt man einen Neukunden-Bonus von 50 €. Als ich mir einen neuen energiesparenden Kühlschrank gekauft habe, habe ich ebenfalls 50 € Bonus erhalten. Mein letzter Umzug ging reibungslos: ich habe in einem Telefonat die Ab- und Anmeldung gemacht und hatte gleich einen neuen Vertrag. Das ging wirklich unkompliziert. Wegen des Umzugs hätte ich aber auch leicht kündigen können. Die Mitarbeiter sind immer nett und hilfsbereit und die Unterlagen kann man im Online-Portal nachschauen. Ich bin jemand, der jedes Jahr seine Verträge checkt und guckt, ob es bessere Angebote gibt. Deswegen rief ich nach Ablauf des letzten Jahresvertrages an um zu fragen, was sie mir bieten, wenn ich Kunde bleibe (ich finde das System blöd, immer nur Neukunden zu belohnen und Stammkunden nicht). Leider wurde mir nichts geboten. Daraufhin habe ich gekündigt und bekam direkt einen Anruf und mir wurde nochmals der Neukundenbonus gewährt. :) Wem das nicht zu viel Aufwand ist, dem kann ich diese Vorgehensweise empfehlen. ;) Ich bin aber auch Kunde geblieben, weil der Service so gut ist. Wenn man sich die Bewertungen anderer Anbieter bei Vergleichsportalen anschaut, ist das wohl nicht immer selbstverständlich.

    • northernlowlands
      80
      von vor 8 Monaten
      Super Service, günstiger Ökostromtarif und Klimabonus

      Auch wenn über den Konzern noch Gelder in "Nicht-korrekten-Strom" fließen haben wir uns vor einigen Jahren aus Preisgründen für Entega entschieden. Das Unternehmen ist klein, serviceorientiert und bietet Ökostrom günstig an. Alles kann online erledigt werden und wird binnen kurzer Zeit umgesetzt. Als kleiner Bonus wird der Kauf von sparsamen Geräten gefördert, so haben wir auch einen kleinen Zuschuss beim Kauf unseres A+++-Kühlschranks bekommen. Wir sind rundum zufrieden!

    • cooksolar
      20
      von vor 12 Monaten
      Hat überhaupt nichts mit Ökostrom zu tun!

      Trittbrettfahrer der Kohlestrom verkauft.



So entstehen die Utopia-Bestenlisten im Produktguide

Vorsicht Mogelpackung: So erkennt man echten Ökostrom

Atomkonzerne tarnen sich als Ökostrom-Anbieter

Die meisten „Ökostrom-Anbieter“ stehen in eigentumsrechtlichen Verbindungen zu den großen vier Atomkonzernen. Vattenfall, E.ON, EnBW und RWE produzieren fast 80% des Stroms in Deutschland. Durch die Beteiligung an hunderten regionalen Energieversorgen und die Gründung von „grünen“ Tochterunternehmen verstecken sich die Atomkonzerne hinter scheinbar grünen Tarifen. Wer einen solchen Tarif wählt, zahlt sein Geld an Unternehmen, die nach wie vor an gefährlicher Atomkraft festhalten und in den Ausbau von schmutziger Kohleenergie investieren. Echter Ökostrom kommt von Anbietern, die erneuerbare Energien einsetzen – zum Beispiel von Naturstrom, EWS Schönau oder Greenpeace Energy.

Auch die lokalen Stadtwerke haben oftmals einen Ökostrom-Tarif im Angebot und können somit eine gute Alternative sein. Da aber auch Stadtwerke Atomkraftwerksbetreiber sein können und an vielen Stadtwerken die "vier Großen" beteiligt sind, sollte man sich vor dem Wechsel genau informieren.

Ökostrom aus dem Ausland nutzt der Energiewende nichts

Eine andere Strategie von angeblichen Ökostromanbietern: billiger Strom von alten Wasserkraftwerken aus dem Ausland wird als Ökostrom verkauft. Strom aus Wasserkraftwerken ist zwar kein schlechter, aber ein echter Gewinn für die Umwelt entsteht nur, wenn "neuer" Ökostrom konventionell erzeugten Strom vom Markt verdrängt. Das passiert, wenn der Ökostromanbieter in neue umweltschonende Kraftwerke investiert.

Naturstrom, EWS & Co.: Die Ökostrom-Anbieter in der Bestenliste.

Seit vielen Jahren unabhängig, bundesweit am Markt und von Umweltorganisationen uneingeschränkt empfohlen sind folgende Ökostromanbieter: EWS Schönau, Greenpeace Energy, Lichtblick und Naturstrom.

Polarstern und Mann Naturenergie sind zwei neue echte Ökostrom-Anbieter. Die NGO Robin Wood empfiehlt sie allerdings mit einer kleinen Einschränkung: beide bieten ihren Ökostrom zu regional unterschiedlichen Preisen an. Auch Grünstromwerk ist ein neuer empfehlenswerter Anbieter. Das Unternehmen setzt sich insbesondere für die regionale Versorgung mit Ökostrom ein.

Es gibt einige Ökostrom-Zertifikate mit unterschiedlichen Kriterien und von unterschiedlicher Vertrauenswürdigkeit. Machen Sie sich die Sache nicht komplizierter als nötig: Egal für welchen Ökostromanbieter Sie sich aus der Utopia Bestenliste entscheiden, Sie treffen eine gute Wahl.

Mehr Nachhaltige Energieversorgung
  1. Klimawandel im Heizungskeller: Hier finden Sie die empfehlenswertesten Holzpelletheizungen bis 15 kW Wärmeleistung.

  2. Energiewende im eigenen Heizungskeller: Hier finden Sie die besten Holzpelletheizungen bis 50 kW Wärmeleistung.

Mehr aktuelle Themen