Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.
Energieversorgung

Die besten Ökostrom-Anbieter


Kriterien für echten Ökostrom

  • der Strom wird zu 100% aus erneuerbaren Energien hergestellt
  • der Anbieter ist unabhängig von den vier großen Atomkonzernen
  • der Anbieter fördert den Ausbau erneuerbarer Energien
  1. naturstrom
    96.8 100 20 (125)
    naturstrom

    (Webseite)
    Strom der naturstrom AG wird zu 100% aus Erneuerbaren Energien gewonnen, zum größten Teil aus Wind- und Wasserkraftanlagen in Deutschland. Naturstrom achtet auch darauf, dass keine Atom- und Kohlekonzerne an den Erzeugungsanlagen beteiligt sind.

    • Grüner Strom Label Gold
    • TÜV NORD

    naturstrom bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • haerz
      100
      von vor 6 Stunden
      Gute Erfahrung

      Ich bin vor über einem Jahr zu Naturstrom gewechselt und kann den Wechsel jedem empfehlen. Sowohl die Unternehmenstransparenz, wie auch die organisatorische Abwicklung im Zusammenhang mit dem Wechsel, alles war / ist Bestens!
      Mit sonnigen Grüßen aus München,
      Heinz Rzehak

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Aenn
      100
      von vor 9 Stunden
      Überzeugt

      Wir sind seit knapp über einem Jahr Kunde bei naturstrom. Entschieden haben wir uns nach intensiver Recherche vor allem deshalb, weil es ein eigenständiges Unternehmen ohne "Green-washing"-Absichten für einen konventionellen Strom-Konzern ist, weil es einen Teil der Stromgebühr wieder in den Aufbau neuer Anlagen für erneuerbare Energien steckt, und weil es in einem Vergleich der Öko-Strom-Anbieter auf einer Webseite der Verbraucherzentrale eines der günstigsten war. Der Wechsel war problemlos und das Werbegeschenk (Stoff-Einkaufsbeutel) tragen wir gern beim Einkaufen durch die Gegend.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • stiggi
      100
      von vor 10 Stunden
      seriöser Anbieter!

      Preis und Leistung stimmen hier, der Service ist gut und die Mitarbeiter freundlich, und das wichtigste: es ist ein eigenständiges Unternehmen und kein Ableger von den großen Anbietern welche sich durch den Verkauf von Ökostrom ein grünes Image schaffen wollen... Bin seit zwei Jahren Kunde und werde es auch bleiben!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • pipapo
      100
      von vor 10 Stunden
      sehr zufrieden

      seit langem kundin und hab auch schon einige weitere werben können ;)
      echter ökostrom, günstig und service in ordnung

      Bedenklichen Inhalt melden
    • reisezumglueck
      100
      von vor 14 Stunden
      Alles bestens!

      -keine Mogelpackung: Richtig grüner Strom!
      -zusätzlich Förderung neuer Anlagen
      -sehr gute Infos zur Energiewende (und wie diese torpediert wird) im Kundenmagazin
      -Einsparungen werden an die Kunden weitergegeben

      Bedenklichen Inhalt melden

  2. EWS Schönau
    99 100 20 (86)
    EWS Schönau

    (Webseite)
    Strom der EWS Schönau wird mit  Wasserkraft und Kraft-Wärme-Kopplung erzeugt. Er stammt ausschließlich von unabhängigen Erzeugern, die keine Kapitalbeteiligungen von Atomkraftwerksbetreibern oder deren Tochterunternehmen haben.

    • TÜV NORD

    EWS Schönau bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • honster
      100
      von vor 12 Stunden
      Bester Anbieter

      Bin sehr zufrieden. Habe dieses Jahr gewechselt. Lief alles Problemlos ab. Super Transparenz und guter Service. Hoffe das bleibt weiterhin so.
      Daumen hoch!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • NepperSchlepper
      20
      von vor einem Monat
      Bauernfänger

      Habe recherchiert!
      Die EWS bezieht Ihren Öko Strom hauptsächlich aus Norwegen ...
      Der Ökostrom aus Schönau hilft der deutschen Energiewende überhaupt nicht!
      Es gibt nur eine sehr schwache Hochspanungsleitung zwischen Deutschland und Norwegen, d.h. der Strom kommt in Wirklichkeit nie in Deutschland an.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • toberg
      100
      von vor 3 Monaten
      hut ab vor den stromrebellen

      alleine für das, was diese leute auf die beine gestellt haben, müsste mensch dort bestellen!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • with
      100
      von vor 3 Monaten
      Willi Thönes

      "Man sollte nie dem Glauben verfallen, eine kleine Gruppe ideenreicher, engagierter Leute könnte die Welt nicht ändern. Tatsächlich wurde sie nie durch etwas anderes geändert." (Margaret Mead, 1901-1978)

      Bedenklichen Inhalt melden
    • mariagutjung
      100
      von vor 3 Monaten
      Keine Probleme, aber Transparenz und Information

      Keine Probleme, aber Transparenz und Information

      Bedenklichen Inhalt melden

  3. Greenpeace Energy
    94.6 100 20 (60)
    Greenpeace Energy

    (Webseite)
    Greenpeace Energy liefert sauberen Strom, der ausschließlich aus Wasserkraftwerken und Windenergieanlagen in Österreich und Deutschland stammt. Der Anbieter investiert selbst in den Bau neuer Ökokraftwerke, um so den Energiemarkt der Zukunft mitzugestalten.

    • TÜV NORD

    Greenpeace Energy bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • elsaesch
      100
      von vor einem Monat
      sauberer strom

      Ausschließlich aus erneuerbaren Energien aus Österreich und Deutschland. Investiert in den Fortschritt und das Voranbringen der Energiewende. Unkomplizierte und übersichtliche Abrechnung

      Bedenklichen Inhalt melden
    • orangeeva
      100
      von vor einem Monat
      nicht zu teuer, super persönlicher Service

      Wir hatten dieses Jahr eine Nachzahlung von über 1000 EUR. Auf Nachfrage dürfen wir einen Monat später zahlen. Die Kommunikation war total nett. Würde ich jedem empfehlen.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Phantomas
      100
      von vor 5 Monaten
      Gemeinsam Aktiv auch für Aktive...

      Hallo,

      Gute Preise - Gutes Produkt!

      Sicher & gut möglich, dass es für die eigenen individuellen Bedürfnisse z.B. Bezug & Regionalität, günstigere Angebote (Grundkosten/Preis kwh) geeignetere Stromanbieter gibt...!? Ich selbst bin seit vielen Jahren Kunde bei GPE und würde grundsätzlich auch selbst gerne zu einem günstigeren Anbieter wechseln. Doch ob8, wer billig kauf... :)
      Der entscheidende Vorteil, den ich z.Z. bei GPE sehe und & habe, ist, dass ich hier mit meinem Geld und auch der Abschlussprämie (z.B. wenn ich mich von einem GPE-Kunden werben lasse) aktiv Umweltaktivisten unterstützen kann, indem ich z.B. diese an den Rechtshilfe-Fond mit einem kleinem x weiterleite. Abgesehen davon, war und & ist GPE (nach bisherigen meinem Kenntnisstand) der erste und zuverlässigste Anbieter, welcher in der Lage ist mit seinem Produkt "Wind-Gas" Windenergie für alle speicherbar zu machen...

      Gruß!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Herbert Rusche
      100
      von vor 5 Monaten
      Guter Preis für gute Leistung

      Bin seit Jahren zufriedener Kunde von Greenpeace Energy. Regelmäßige Informationen über den Ausbau der regenerativen Energieerzeugung und den Möglichkeiten zum Stromsparen kommen in Begleitung mit günstigen Stromrechnungen.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Seuche
      100
      von vor 5 Monaten
      Freundlich

      Abgesehen davon das ich hier einen Ökostromanbieter bewerte kann ich sagen das die Mitarbeiter extrem freundlich sind und auch bei persönlichen Anliegen nicht die Ohren zuklappen.
      Entspannter reibungsloser Umzug!

      Bedenklichen Inhalt melden

  4. MANN Naturenergie
    100 100 20 (2)
    MANN Naturenergie

    (Webseite)
    Der Ökostrom stammt zu 49,5 % aus Wasserkraft, zu 50,5 Prozent aus Windkraft. MANN Energie betreibt eigene Windkraftwerke und fördert mit dem Tarif  „MANN Cent“ den Ausbau erneuerbarer Energien.

    • Grüner Strom Label Gold
    • TÜV SÜD

    MANN Naturenergie bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • Hannilein
      100
      von vor einem Monat
      x

      Bin zwar selbst bei den EWS, beziehe aber seit über 10 Jahren meine Pellets von dort und weiß, dass die ihre Sache aus Überzeugung und gewissenhaft machen!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • jan3178
      100
      von vor 7 Monaten
      TOP Anbieter

      Ich habe mir die Firma MANN Energie vor ca. einem Jahr bei ihrem Tag der offenen Tür angeschaut, auch die Möglichkeit gehabt, mit dem Geschäftsführer zu sprechen. Insgesamt hatte ich einen sehr guten Eindruck. Und da die Firma in meiner Region (50km von mir entfernt) liegt, bin ich seit einem Jahr Kunde bei MANN. Umstellung erfolgte problemlos. Ich kann die Firma gurne Gewissens empfehlen.

      Bedenklichen Inhalt melden

  5. Grünstromwerk
    100 100 20 (1)
    Grünstromwerk

    (Webseite)
    Grünstromwerk garantiert mindestens 25% Strom aus deutschen Solarkraftwerken. Die übrigen 75% stammen aus skandinavischen Wasserkraftwerken. Grünstromwerk fördert die dezentrale Versorgung und den verbrauchsgerechten Ausbau der Erneuerbaren Energien: ab 1.000 Kunden in einer Region wird Strom von einem regionalen Solarkraftwerk geliefert.

    • TÜV Rheinland
    • RenewablePLUS

    Grünstromwerk bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • Stephan_O
      100
      von vor 6 Monaten
      Ausbau vor Ort

      Wir haben zu Grünstromwerk gewechselt, weil wir von Sonnenenergie überzeugt sind und einen Anbieter gesucht haben, der effektiv den Ausbau erneuerbarer Energien vor Ort in Deutschland vorantreibt. Das wäre dann Energiewende durch Massnahmen und nicht blosses hin- und herschieben von Fördergeldern.

      Wechsel zu Grünstromwerk war kein Problem, auch mit dem alten Anbieter nicht.

      Bedenklichen Inhalt melden

  6. Polarstern
    95.6 100 20 (18)
    Polarstern

    (Webseite)
    Wirklich Ökostrom von Polarstern wird zu 100 % aus deutscher Wasserkraft erzeugt. Polarstern investiert in Energieeffizienz und den Ausbau neuer Ökokraftwerke in Europa und unterstützt mit jedem Kunden eine Familie in einem Entwicklungsland beim Bau ihrer eigenen kleinen Biogasanlage.

    • ok-power
    • TÜV NORD

    Polarstern bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • isenheimer
      100
      von vor 10 Stunden
      Total sympathisch und hip!

      Seit Ende letzten Jahres habe ich meinen Stromversorger gewechselt und bin seitdem total begeistert! Tolles Konzept, sympathische, ehrlich wirkende Kommunikation, faire Preise, die auch gar nicht groß höher als bei meinem städtischen Stromversorger waren. Daumen hoch, weiter so!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Jelena
      100
      von vor einem Tag
      sehr positives Kommunikation

      schönes, kleines Unternehmen, das ich gerne unterstütze. Offene, ehrliche und persönliche Kommunikation!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • anmuc
      100
      von vor 10 Monaten
      Polarstern - immer wieder!!!

      Manchmal ist es so einfach etwas für eine saubere Zukunft zu ändern. Man muss es einfach machen! Wie zum Beispiel für eine saubere, erneuerbare Energie zu Polarstern-energie zu wechseln. Damit auch unsere Kindeskinder diesen Planeten in all seiner Vielfalt erleben dürfen, so wie wir jetzt.
      Es ist wichtig etwas für eine saubere Zukunft zu tun, auch wenn es "nur" ein kleiner Schritt ist.
      Polarstern bietet nicht nur Ökostrom, sonderen auch Ökogas an und aus der Polarstern-Webside können Kunden auch noch Tipps und Artikel rund ums Energie sparen und Umweltschutz lesen. Also eine saubere Sache eben :)

      Bedenklichen Inhalt melden
    • kgrzelak
      100
      von vor 10 Monaten
      Polarstern - Richtungsweisend!!!

      Mit Abstand die überzeugendste Umsetzung von Ökoversorgung (Gas und Strom). Nachhaltiges Konzept. Stimmige Strategie. Überzeugender Management Ansatz. Wie der Polarstern - richtungsweisend!! Weiter so!!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • maryjoop
      100
      von vor 10 Monaten
      Polarstern

      Ein starkes Gründer-Team, welches voll hinter der Idee steht!

      Bedenklichen Inhalt melden

  7. LichtBlick
    85.8 100 20 (58)
    LichtBlick

    (Webseite)
    LichtBlick-Strom stammt hauptsächlich aus Wasserkraft. 100 Prozent grüner Strom, bei dessen Erzeugung kein klimaschädliches CO2 entsteht.

    • ok-power
    • TÜV NORD

    LichtBlick bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • pipapo
      100
      von vor 10 Stunden
      gut

      war mein erster ökostromanbieter, war mir wichtig, dass es echten ökostrom gibt. war lange zufrieden (haben nur aus irgendeinem nicht mehr erinnerbaren grund beim umzug jetzt gewechselt)

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Smuthje
      100
      von vor 2 Tagen
      Solider Service und fairer Preis!

      Seit vier Jahren bin ich Kundin bei Lichtblick.
      Ich habe mich damals dort angemeldet, weil ich fairen Ökostrom beziehen wollte und preislich dennoch meinem Azubigehalt gerecht werden wollte.
      Lichtblick rief ich damals erstmal an um mich beraten zu lassen. Die Hotline konnte gleich einen Pluspunkt landen:

      - 040-Vorwahl, da ansässig in Hamburg. Es fallen keine Hotlinekosten an, nur die normalen Festnetztarifpreise des jeweiligen Anbieters.

      - hinzu kam: super erreichbar auch für Berufstätige. (8-20h, Mo. - Fr.)

      - Rückrufservice: funktioniert. Wartezeit: maximal 5 Min. Wurde mir allerdings nur von einer Bekannten berichtet, denn warten musste ich persönlich in der Hotline nicht einmal (in 4 Jahren habe ich allerdings auch nur 2, maximal 3 mal angerufen).

      - kompetente, sehr freundliche Mitarbeiter. Man brauchte keine überflüssigen Passwörter um meinen Datensatz zu finden & ich wurde auch nicht zig-mal weiterverbunden, um eine (meist simple) Frage beantwortet zu bekommen.

      - Abrechnung pünktlich zum Monatsende. Absolut nachvollziehbar und verständlich. Sehr lobenswert finde ich auch die Tatsache, dass die Abrechnung zum Download bereitsteht. (Man musste einfach nur die PLZ eingeben und kann die Rechnung downloaden) -> umgeht somit Papierverschwendung und unnötiges Anlegen von Aktenbergen.

      - meine Jahresabrechnung funktionierte zuverlässig und eine Rückzahlung gab es meist auch :-), diese wurde sehr schnell überwiesen. Gleichzeitig wurde mitgeteilt, wieviele Bäume gepflanzt werden konnten durch den eigenen Jahresverbrauch .(Für jeden Kunden stellt Lichtblick monatlich 1m2 Regenwald unter Schutz.)

      Zu guter Letzt: Stromausfall hatte ich in den Jahren nie.

      Fazit: Ich bin von Lichtblick überzeugt und habe wirklich guten Gewissens bereits mehrere Freunde geworben. Von den ganzen Anbietern die man so hat (Internet & Telefonie, Versicherungen etc...) bin ich mit Lichtblick am zufriedensten und denke auch, dass dies so bleibt.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Leyo
      100
      von vor einem Monat
      Ein LichtBlick für unsere Mutter Erde!

      Nach dem Auszug aus dem Elternhaus den Stromanbieter mitgenommen und dagelassen! Die Anmeldung war problemlos. Immer nette, kompetente Mitarbeiter und das gute Gefühl wenn man das Licht anmacht bringt einen immer wieder zum Lächeln!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Falkensternchen
      100
      von vor 2 Monaten
      Unkomplizierter Wechsel

      Der Wechsel ging schnell und unkompliziert. Und ein gutes Gewissen ist auch Gold wert.Lichtblick hatte ich schon eine ganze Weile im Blick.Und bei meinem altem Anbieter sollte ich 2,00€ Strafe zahlen,für das pünktliche überweisen meiner Rechnung.Die wollten auf Deubel komm raus eine Einzugsermächtigung.Da ich aber niemanden auf meinem Konto kramen lasse (hatte bis jetzt IMMER Ärger damit) sollte ich *Strafe* zahlen,weil das jemand per Hand buchen muss...hahaha guter Witz.Wenn ich aber sage sie sollen erst am 01. buchen, kramen sie am 25. schon auf dem Konto rum und verursachen Kosten,die sie dann nicht übernehmen.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Heide.Trinley
      100
      von vor 3 Monaten
      Ökostromer der ersten Stunde

      Bin super zufrieden mit Lichtblick, hab die Gründer mal selbst kennenlernen können, alles tip top und aus Überzeugung, bin gerade noch zum Gas gewechselt, und der Preis ist zum Beginn 2014 sogar gefallen!

      Bedenklichen Inhalt melden

  8. Ökostrom+
    73.4 100 20 (3)
    Ökostrom+

    (Webseite)
    Der gemeinsame Tarif der Klimaschutz+ Energiegenossenschaft und EWS liefert Strom aus über 95% regenerativen Energien und zusätzlich kommunaler Kraft-Wärme-Kopplung. Vorbildlich: die Investitionsmittel und die erzielten Gewinne dienen nicht nur dem konsequenten Ausbau erneuerbarer Energien, sondern auch der finanziellen Unterstützung von Projekten, die dem Gemeinwohl verpflichtet sind.

    • TÜV SÜD

    Ökostrom+ bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • NepperSchlepper
      20
      von vor einem Monat
      Bauernfänger

      ... siehe EWS!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • inaktiver User 125157
      100
      von vor 11 Monaten
      Mit jeder kWh zum mitgestalter der zukünftigen Gesellschaft werden

      100% erneuerbar, 100% Transparens, 100% in Bürgerhand, 100% Basisdemokratie und Partizipation... der über den Sonnencent angehängte Stiftungzyklus der Klimaschutz+ Stiftung begeistert mich immer wieder.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Peter Kolbe
      100
      von vor 11 Monaten
      Die Energie-wirtschafts-wende Macher

      Die Ausgangsidee hinter Ökostrom+ : für eine zukünftige nachhaltige Energieversorgung braucht es nicht nur Strom aus erneuerbaren Energiequellen sondern auch eine Energiewirtschaft die dem Gemeinwohl dient, statt dem shareholder value und Konzerninteressen.
      Die konsequente Antwort von Ökostrom+ : die von den Kunden für den Bau von neunen Ökostromkraftwerken erhaltenen Gelder in Ökostrom-Kraftwerke investieren deren Investitionsmittel und Gewinne nicht das Vermögen des Ökostromanbieters vermehren sondern vollständig zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements ausgeschüttet werden.
      Da fehlt der sechste Extrastern für den solidarökonomischen Mehrwert von Ökostrom+ :-)

      Bedenklichen Inhalt melden

  9. ENTEGA
    45.8 100 20 (31)
    ENTEGA

    (Webseite)
    ENTEGA Ökostrom kommt ausschließlich aus regenerativen Energien. Außerdem investiert der Energieversorger mit Sitz in Darmstadt in den Ausbau moderner Anlagen zur Stromerzeugung. Seit Juni 2012 besitzt der Atomstrom-Konzern E.on keine Anteile mehr an ENTEGA.

    • ok-power

    ENTEGA bewerten: oder kostenlos registrieren.
    Seien Sie bitte möglichst objektiv und erläutern Sie die Anzahl der vergebenen Sterne.
    Bewertungen anzeigen
    Die letzten 5 Bewertungen   abonnieren
    • Fredegar
      40
      von vor 3 Monaten
      Genau hingucken

      Wie im Ausgangstext von Utopia zu ENTEGA bereits gesagt, besitzt E.on keine Anteile mehr am Unternehmen.

      Meine Recherchen ließen dennoch gewisse Zweifel aufkommen, die von Robin Wood bestätigt wurden (s. u.a. auch den Kommentar von FloFlo):

      "Das Unternehmen gehört zum Verbund der HEAG Südhessische Energie AG (HSE). Nachdem E.on aus der HSE vollständig ausgestiegen ist, hat sich die HSE ein neues Problem eingekauft: Während Entega Ökostrom verkauft, betreibt die HSE über die seit 2010 zu 100 Prozent zum Konzern gehörende Citiworks AG, den Stromhandel im großen Stil mit Grau-Strom. In einer Dienstleistungsbroschüre 2012 informiert Citiworks, dass sie einen Anteil von rund 20 Prozent Atomstrom und fast 49 Prozent Kohlestrom gehandelt hat. Während also unter dem HSE‐Dach Entega mit Ökostrom wirbt, verkauft die andere Tochter den Atomstrom."

      Quelle: http://www.robinwood.de/fileadmin/Redaktion/Dokumente/Energie/Oekostrom/Oekostromanbieter_im_Vergleich.pdf (Seite 29)

      Die Seite der Citiworks AG: http://www.citiworks.de

      Bedenklichen Inhalt melden
    • cooksolar
      20
      von vor 3 Monaten
      Atomstrom

      Die bieten alles andere als Ökostrom.

      Bedenklichen Inhalt melden
    • FloFlo
      20
      von vor 7 Monaten
      entega-dickes minus

      entega ist eine tochter von hse. in der hse liefert die andere tochter atom- und kohlestrom. toll!!!

      Bedenklichen Inhalt melden
    • Jan.Paul
      20
      von vor 8 Monaten
      Greenpeace Magazin

      Das Greenpeace Magazin schreibt aber in dieser Tabelle http://goo.gl/zAHdi7 , das entega kein Lupenreiner Anbieter ist, und auf http://www.atomausstieg-selber-machen.de/ steht entega auch nicht

      Bedenklichen Inhalt melden
    • daniela.schwurzinger.7
      20
      von vor 9 Monaten
      Oft ein Fake

      Meine Bewertung gilt für alle diese Stromanbieter und ihre Öko-Stromprodukte. Meine Erfahrung resultiert aus einer 13 jähriger Erfahrung als Angestellter eines namenhaften Stromanbieters. Es sind Produkte die den Menschen einfach nur ein gutes Gefühl geben, mehr auch nicht. Natürlich wird an jeder Menge renenerativen Alternativen gebaut und gearbeitet, aber der Strompreis für solche Produkte ist einfach noch zu teuer und deshalb für viele Haushalte nicht erschwinglich. Solange der Strompreis nicht stimmt, hilft es der Menschheit nicht. ...Leider

      Bedenklichen Inhalt melden


Vorsicht Mogelpackung: So erkennt man echten Ökostrom

Atomkonzerne tarnen sich als Ökostrom-Anbieter

Die meisten „Ökostrom-Anbieter“ stehen in eigentumsrechtlichen Verbindungen zu den großen vier Atomkonzernen. Vattenfall, E.on, EnBW und RWE produzieren fast 80% des Stroms in Deutschland. Durch die Beteiligung an hunderten regionalen Energieversorgen und die Gründung von „grünen“ Tochterunternehmen verstecken sich die Atomkonzerne hinter scheinbar grünen Tarifen. Wer einen solchen Tarif wählt, zahlt sein Geld an Unternehmen, die nach wie vor an gefährlicher Atomkraft festhalten und in den Ausbau von schmutziger Kohleenergie investieren. Echter Ökostrom kommt von Anbietern, die ausschließlich erneuerbare Energien einsetzen.

Ökostrom aus dem Ausland nutzt der Energiewende nichts

Eine andere Strategie von angeblichen Ökostromanbietern: billiger Strom von alten Wasserkraftwerken aus dem Ausland wird als Ökostrom verkauft. Strom aus Wasserkraftwerken ist zwar kein schlechter, aber ein echter Gewinn für die Umwelt entsteht nur, wenn "neuer" Ökostrom konventionell erzeugten Strom vom Markt verdrängt. Das passiert, wenn der Ökostromanbieter in neue umweltschonende Kraftwerke investiert.

RECS-Zertifikate sind eine Mogelpackung

Das Renewable Energy Certificates System (RECS) ist eine internationale Organisation, der zahlreiche Energieversorger angehören. Unter anderem die vier deutschen Atomkonzerne. Das RECS-System funktioniert als Tauschhandel: Stromproduzenten erhalten für eine bestimmte Menge sauber erzeugten Ökostrom ein Zertifikat, das sie an andere Anbieter weiterverkaufen können. So kann beispielsweise E.on Zertifikate eines skandinavischen Wasserkraftwerks erwerben und die entsprechende Menge Strom seines konventionellen Angebots – Strom aus Atom- und Kohleenergie – als Ökostrom verkaufen. Im Gegenzug muss das skandinavische Wasserkraftwerk diese Menge Strom als konventionell erzeugt etikettieren. Das ist nichts anderes als Verbrauchertäuschung.

Die Ökostrom-Anbieter in der Utopia Bestenliste

Seit vielen Jahren unabhängig, bundesweit am Markt und von Umweltorganisationen uneingeschränkt empfohlen sind folgende Ökostromanbieter: EWS Schönau, Greenpeace Energy, Lichtblick und Naturstrom.

Polarstern und Mann Naturenergie sind zwei neue echte Ökostrom-Anbieter. Die NGO Robin Wood empfiehlt sie allerdings mit einer kleinen Einschränkung: beide bieten ihren Ökostrom zu regional unterschiedlichen Preisen an. Auch Grünstromwerk ist ein neuer empfehlenswerter Anbieter. Das Unternehmen setzt sich insbesondere für die regionale Versorgung mit Ökostrom ein. Entega ist seit Juni 2012 nicht mehr eigentumsrechtlich mit dem Atomstromkonzern E.on verflochten und daher ebenfalls uneingeschränkt empfehlenswert.

Es gibt einige Ökostrom-Zertifikate mit unterschiedlichen Kriterien und von unterschiedlicher Vertrauenswürdigkeit. Machen Sie sich die Sache nicht komplizierter als nötig: Egal für welchen Ökostromanbieter Sie sich aus der Utopia Bestenliste entscheiden, Sie treffen eine gute Wahl.

Mehr Nachhaltige Energieversorgung
  1. Holzpelletheizungen bis 15 kW Wärmeleistung Holzpelletheizungen bis 15 kW Wärmeleistung

    Klimawandel im Heizungskeller: Hier finden Sie die empfehlenswertesten Holzpelletheizungen bis 15 kW Wärmeleistung.

  2. Holzpelletheizungen bis 50 kW Wärmeleistung Holzpelletheizungen bis 50 kW Wärmeleistung

    Energiewende im eigenen Heizungskeller: Hier finden Sie die besten Holzpelletheizungen bis 50 kW Wärmeleistung.