Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.

Nachhaltig reisen


Nachhaltig Reisen mit Verantwortung

Mit häufigen Urlaubs- und Geschäftsreisen belasten wir die Umwelt; besonders Flugreisen sind ein Klimakiller. Verantwortungsvoller als mit dem Flugzeug bewegen wir uns mit Bahn, Bus und Fähre. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß reisen wir sogar noch nachhaltiger – und entspannter.



Sie verreisen gerne und möchten dabei aber der Umwelt nicht schaden?  Unsere nachhaltigen Tipps helfen Ihnen weiter!

Neue Artikel
  • Eine Reise zu sich selbst Eine Reise zu sich selbst

    Angebote für actionreiche Urlaubstage mit vollem Programm gibt es viele. Aber wer viel Stress bei der Arbeit hat und sich von den Herausforderungen des Alltags ausgebrannt fühlt, ist wohl eher auf der Suche nach Ruhe, Entspannung und einer Reise zu sich selbst.

  • Wird Fliegen grüner als Autofahren? Wird Fliegen grüner als Autofahren?

    Ist Fliegen jetzt umweltfreundlicher als Autofahren? Die Antwort ist eindeutig – bedarf aber einer Erklärung.

  • Schöne Urlaubsziele, die noch zu haben sind Schöne Urlaubsziele, die noch zu haben sind

    Viele Standardangebote sind bereits ausgebucht. Verträglich Reisen zeigt, wie Sie dennoch ein nachhaltiges Urlaubsziel finden.


Sanfter Tourismus statt All-inclusive in der Bettenburg

Übers Wochenende nach Paris, im Sommer auf Kreuzfahrt in der Karibik oder Urlaub im Hotelbunker in der Türkei – reisen vergrößert unseren ökologischen Fußabdruck oft um ein Vielfaches. Dabei kommt es in erster Linie auf die Art der Fortbewegung an: Flugzeuge sind aufgrund ihres Kraftstoffverbrauchs und ihrer Treibhausgasemissionen echte Klimakiller, dasselbe gilt für Kreuzfahrtschiffe. Und die großen Bettenburgen, die auf der ganzen Welt die Strände zupflastern, zerstören dort nicht nur Lebensräume, sondern haben auch oft einen enormen Energie- und Wasserverbrauch, unter dem die lokale Bevölkerung leidet. Wer an welcher Form des Reisens verdient, sollte bei einer verantwortungsvollen Entscheidung ebenfalls eine Rolle spielen.

Nachhaltiges Reisen berücksichtigt die Auswirkungen auf Klima, Umwelt, Tiere und Menschen. Nachhaltig reisen wir also dann, wenn wir damit möglichst wenig Schaden anrichten. Das Angebot an umwelt- und sozialverträglichen Reisemöglichkeiten wird glücklicherweise immer größer: Bahnfahrten, Fahrradreisen, Wandertouren oder die Unterkunft in Biohotels sind echte Alternativen zu konventionellen Urlaubs- oder auch Geschäftsreisen.