Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.
Technik

Green IT


Mit Green IT in die Zukunft

Je mehr Technologie unseren Alltag bestimmt, desto wichtiger wird es, auf „Green IT“, also grüne Technologien, zu setzen. Von energieeffizienten Laptops bis hin zu „Smart Grids“ und Elektrofahrzeugen: Die Produkte und Erfindungen der Green IT-Branche sind zukunftweisend. Verantwortungsvolle Verbraucher schonen damit die Umwelt und Ressourcen, indem sie auf vielfältige Weise Energie einsparen.



Utopia hat sich die SAR Strahlungswerte der aktuellen Top-Smartphones angesehen, die Unterschiede sind groß.

Neue Artikel

Mit Verantwortung für Mensch und Umwelt

Die Technologiebranche ist zugleich Risiko und Chance für eine nachhaltige Entwicklung. Einerseits richtet der Abbau von Rohstoffen für Elektroartikel und ihre Entsorgung in der Umwelt viel Schaden an. Andererseits ermöglichen ebendiese Geräte und Kommunikationstechnologien ganz neue Wege, Umwelt und Ressourcen zu schonen.

Green IT steht für „grüne“ Informationstechnologie, die Umwelt und Ressourcen schont und Energie spart. Green IT berücksichtigt beispielsweise Herstellung, Gebrauch und Entsorgung von Elektrogeräten, die Energiemenge, die für den Betrieb nötig ist, umweltschonende Software-Lösungen sowie Technologien, die für Energieeinsparungen sorgen. Zusätzlich spielen soziale Aspekte, wie etwa die Arbeitsbedingungen bei der Rohstoffgewinnung für Elektrogeräte, zunehmend eine Rolle für verantwortungsvolle Konsumenten und Unternehmen. Die Green IT ist eine rasch wachsende Branche mit potenziell großer Bedeutung für eine nachhaltigere Zukunft. Neben Geräten wie zum Beispiel energiesparenden Laptops und ressourcenschonenden Verfahren wie Online-Banking und Videokonferenzen entwickeln Green IT-Unternehmen auch Systeme zur Steuerung von Energieverbrauch und -produktion wie etwa „intelligente Stromzähler“.