Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.
Zwischenberichte

Das Changemaker Forum 2011

Die ersten Changemaker Zwischenberichte werden jetzt veröffentlicht. Vorab haben sich alle Manifest-Unterzeichner zum Changemaker Forum getroffen.


„Wir kommunizieren unsere Fortschritte transparent, ehrlich und regelmäßig“.

Dazu haben sich alle Unternehmen verpflichtet, die das Utopia Changemaker Manifest unterzeichnet haben. Ab jetzt werden alle Unterzeichner nach und nach ihre ersten Zwischenberichte auf Utopia veröffentlichen. Vorab haben sich Vertreter der Changemaker Unternehmen in München zusammengefunden, um sich gegenseitig einige Einblicke in die anstehende Berichterstattung zu geben. Im Fokus standen die besonders wichtigen Nachhaltigkeitsprojekte der einzelnen Unternehmen.
 
Die produktive Atmosphäre des Changemaker-Forums hat uns bei Utopia begeistert und vor allem Lust auf die vollständigen Zwischenberichte gemacht. Sie dürfen gespannt sein!
 
Die ersten Zwischenberichte von Tegut und Frosta sind online!

alle Changemaker Unternehmen auf Utopia

Thema: Unternehmen, Stand: 04.07.2011 von

Kommentare (1)   Kommentare abonnieren

alle Kommentare (1)
  • schrieb am 05.07.2011 um 18:43
    Was mir an der Berichterstattung nicht gefällt, ist, dass wie am Beispiel Bionade dann in Folge 5-8 oder mehr Blog eingestellt werden.
    Gibt es da nicht die Möglichkeit das Thema jeweils fokusiert in einer eigenen Seite zu verlinken.
    Mir ist klar, die haben was zu sagen und wir sollen das lesen. Aber m.E. reisst es die tägliche Blog-Themen etwas auseinander.
    Wenn wir jetzt von allen Changemakern immerwieder eine solche Anzahle von "Berichten" bekommen, sie seine ja begrüsst, dann sind wir eigentlich nur noch am lesen eben dieser Berichte.

    Also, Utopia-Team ,gibt es da eine Alternative? mehr weniger
alle Kommentare (1)
Kommentar schreiben
(5000/5000)
Mehr zu Unternehmen
  1. Coca Cola will Krebswarnung umgehenDer Weltkonzern reagiert auf die Vorwürfe von Verbraucherschützern und ändert sein Rezept.

    Coca Cola will Krebswarnung umgehen
  2. Armes Coca-Cola: Sodastream ist gemein!Ein augenzwinkernder Perspektivenwechsel zum Verbot des Sodastream Werbespots durch die britische Werbungsaufsicht Clearcast und durch Anzeigen des Softdrink-Giganten Coca-Cola

    Armes Coca-Cola: Sodastream ist gemein!
  3. Alternativen zu AmazonEin grünes Amazon mit riesiger Auswahl zu Rekordpreisen und kostenlosem Versand gibt es nicht. Für Bücher, Elektronik, CDs, DVDs und Videospiele gibt es aber jeweils nachhaltige Alternativen.

    Alternativen zu Amazon