Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.
Best of Bio-Wine 2012: Genießer-Wochenende gewinnen

Juroren & Weinliebhaber für den Bio-Wine-Award gesucht

Auch in diesem Jahr suchen die BIO-Hotels wieder nach den besten Bio-Weinen. Die Jury besteht dabei nicht nur aus Experten, sondern zum Großteil aus weininteressierten Gästen und Weinliebhabern, die die Weine unter professioneller Anleitung verkosten. Seien Sie dabei und gewinnen Sie ein Genießer-Wochenende!


Der Best of Bio-Wine-Award der BIO-Hotels ist anders als andere Weinpreise: Zusammen mit dem Wein-Profi und Diplom-Sommelier Jürgen Schmücking haben die BIO-Hotels eine neue Form der Verkostung entwickelt, die der Realität beim Weingenuss nahe kommt und nicht nur die Meinung von Fachleuten abbildet. Dabei werden die Weine von jenen verkostet, die sie in alltäglichen Situationen trinken: von Gästen und Genießern statt von Wein-Experten und Sommeliers. Die Auswahl der besten Tropfen erfolgt zwar wie üblich als Blindverkostung, die Tester aber entscheiden nicht nach dem herkömmlichen Punkte-Schema. Gefragt sind hingegen persönliche Präferenzen und das Potential der Weine als Speisebegleiter. Die Sieger-Weine werden nach einem Turnierverfahren ermittelt, bei dem immer nur ein Wein aus einer Gruppe gewinnen kann. Die Gewinner werden nach dem Award auch auf Utopia.de präsentiert.

Wer bei Best of Bio-Wine 2012 dabei sein möchte, kann ab sofort das Genießer-Wochenende buchen oder an der Utopia-Verlosung teilnehmen und gewinnen: Die Verkostung findet vom 29.6. bis zum 1.7.2012 im BIO-Hotel Werratal statt ─ in der malerischen Landschaft des Weserberglandes. Im Preis von 280,- Euro sind die Degustation, zwei Übernachtungen, Bio-Vollpension sowie ein Wein-Sensorik-Workshop enthalten. Kulinarischer Höhepunkt ist das Wine & Dine, bei dem im Rahmen eines 5-Gänge-Menüs die Verkostungs-Highlights ins Glas kommen.

Jetzt ein Genießer-Wochenende gewinnen

Die BIO-Hotels verlosen bei Utopia ein Genießer-Wochenende (für eine Person) mit Wein-Verkostung vom 29.06. bis zum 1.7.2012 im BIO-Hotel Werratal in Hann. Münden bei Göttingen.

Und so einfach kann man mitmachen: unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen und kurz erzählen, warum Sie gern beim Best of Bio-Wine 2012 dabei sein möchten. Teilnahmeschluss ist der 15. Juni 2012. Die Anreise muss selbst getragen werden. Aus allen Kommentaren wird der Gewinner ausgelost und über sein Utopia-Profil benachrichtigt. Die genauen Teilnahmebedingungen finden Sie hier. Eine Buchung ist auch über www.bestofbio.info möglich.

Dort finden Sie auch einen Überblick über die bisherigen Genuss-Awards der BIO-Hotels und weitere Information zu Best of Bio-Wine-2012.

Thema: Bio, Stand: 05.06.2012 von

Kommentare (25)   Kommentare abonnieren

alle Kommentare (25)
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 16.09.2012 um 10:43
    Weil ich ein Genießer bin :)
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 14.06.2012 um 18:26
    Als langwierige Weinliebhaber, bringe ich mir von meinen Reisen stets Weine mit. In den letzen Jahren vermehrt auch Bioweine. Diese sind in der Qualität inzwischen auf dem Standard, dass sie sich mit den "normalen" Weinen ohne weiteres vergleichen können. Das allein ist schon klasse, das es dann noch BIO ist, macht sie doppelt interessant. Wir Verbraucher und in Folge auch die Winzer sollten dies für uns alle nutzen und publik machen. mehr weniger
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 14.06.2012 um 14:29
    weil ich aus Trier an der Mosel in Rheinland-Pfalz DER Weißwein ( Riesling ) Region überhaupt komme, selber in einem Wein Geschäft & Bar arbeite , und leider noch viel zu wenig Biologisch angebaute Weine verkauft und getrunken werden. Würde daher gerne mein Wissen über Nationale wie International Bioweine erweitern. mehr weniger
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 14.06.2012 um 13:59
    weil Bio einfach besser ist und ich Weinliebhaber bin, allerdings habe ich mich bisher mehr auf italienische Weine konzentriert! Ich würde sehr gerne mehr über Bio bei Weinen erfahren und mich überzeugen lassen. MfG
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 11.06.2012 um 23:29
    weil ich weiß, was das wort "grün" in bezug auf wein bedeutet ;)
alle Kommentare (25)
Kommentar schreiben
(5000/5000)
Mehr zu Bio
  1. Damit Bio nicht braun wird Damit Bio nicht braun wird

    Die großen Bio-Verbände gehen gegen Rechts vor, doch manche setzen andere Maßstäbe an...

  2. „Bio-Betrug“ –  Bleiben Sie unkonventionell! „Bio-Betrug“ – Bleiben Sie unkonventionell!

    Die ARD-Reportage „Wie billig kann Bio sein?“ sorgt für Verunsicherung.

  3. Erste Langzeitstudie zu Monsanto-Genmais & Fehlverhalten der Medien Erste Langzeitstudie zu Monsanto-Genmais & Fehlverhalten der Medien

    Warum reagieren unsere Medien so fahrlässig auf die erschütternde Genmais-Studie?