Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.

Gute Fragen

  • Solarhans

    Wie würdest DU "nachhaltige Energe" definieren?

    Hallo liebe Utopia-Community!

    Ich brauche Eure Unterstützung!

    Ich arbeite im Moment an einem spannenden Projekt in der
    D-School [1] in Potsdam: es geht um nachhaltige Energie
    und den Aufbau einer Austauschplattform zu diesem Thema.

    Durch die Beantwortung der obigen Frage würdet Ihr mir und meinem Team
    sehr helfen.

    Vielen Dank im Voraus! :)

    [1] http://www.hpi.uni-potsdam.de/d_school/home.html

    Gefragt von
    Solarhans
    am 20.Dezember 2012, 17:39 | 2 Antworten

Antworten (2)   Frage abonnieren

  • Solarhans

    Vielen Dank für deine Antwort, Melanie!
    Dass für dich "nachhaltige Energie" keinen besonderen Unterschied zu "erneuerbaren Energien" oder "regenerativen Energien" darstellt, ist durchaus auch eine spannende Erkenntnis für unser Projekt!
    Liebe Grüße!

    Beantwortet von Solarhans am 06.Januar 2013, 20:24
    Antwort kommentieren
  • Melanie_ohne_Atomstrom

    Hallo Solarhans,

    den Begriff "nachhaltige Energie" höre ich jetzt zum ersten Mal, daher würde ich mich eigentlich garnicht darüber informieren also bzw. nach diesem Begriff würde ich nie suchen - erneuerbare Energien, regenerative Energien, sind das nicht ausreichende Begriffe?
    Ich nehme schon an, dass mit "nachhaltiger Energie" einigermaßen das gleiche gemeint ist, also fossile oder nukleare Energien kommen für Nachhaltigkeit ja wohl nicht in Frage? Vielleicht meint "nachhaltige Energie" einen besonders naturverträglichen Einsatz von erneuerbaren Energien - also Wasserkraft mit Fischtreppen, zertifizierte Biomasse etc.
    Im Allgemeinen finde ich das Schlagwort "nachhaltig" schon sehr schwammig bzw. nach all den Jahren recht abgenudelt... aber gebraucht wird es ja offensichtlich weiter gern.

    Beantwortet von Melanie_ohne_Atomstrom am 04.Januar 2013, 16:37
    Antwort kommentieren

Sie haben eine passende Antwort? Dann immer her damit!

(5000/5000)