Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.

tegut... gute Lebensmittel Changemaker

Nachricht schreiben Interessiert mich
tegut...

Frage an tegut...

Was wird sich durch die Übernahme von Tegut durch Migros ändern?

Ich habe gelesen, daß Tegut von Migros übernommen wird.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/tegut-uebernahme-schweizer-im-oeko-supermarkt-11924752.html
http://www.bio-markt.info/web/Aktuelle_Kurzmeldungen/Lebensmittelqualitaet/Migros/15/27/0/13328.html

Welche Auswirkungen wird das auf das Konzept von Tegut haben in Hinblick auf
a) Bio-Sortiment
b) Flächendeckende Nahversorgung

Gefragt von
Maria_L
am 15.Oktober 2012, 10:16

Nur tegut... kann diese Frage beantworten.

Antwort von tegut...

Sehr geehrte Maria L.,
das Unternehmen tegut… steht dem Gedankengut der Migros nahe: Migros sowie auch tegut… pflegen einen verantwortungsvollen Umgang gegenüber Kunden, Lieferanten, Mitarbeitenden und Umwelt. So sagte Prof. Dr. Edi Class, Präsident der Verwaltung der Genossenschaft Migros Zürich, in der Pressekonferenz am Donnerstag, 11.10.2012, dass die Migros die erfolgreiche 65-jährige Geschichte von tegut… nach der Devise „Migros bleibt Migros“ und „tegut… bleibt tegut…“ weiterführen wird. Dies betrifft auch das Sortiment hinsichtlich Bio sowie das Konzept „Lädchen für alles“.

Mit freundlichen Grüßen
tegut... Marktorientierung

Antwort von tegut... am 15.Oktober 2012, 16:36 Auf die Frage „Was wird sich durch die Übernahme von Tegut durch Migros...“ von Maria_L am 15.Oktober 2012, 10:16

Kommentare zu dieser Antwort (3)   Antwort abonnieren

  • Danke für die Info.
    Freut mich, wenn die guten Aspekte so bleiben.

    Kommentiert von Maria_L am 15.Oktober 2012, 17:20
  • Ich bezweifle, dass es anders sein wird als bei Bionade & Oetker.
    Der Gekaufte wird sich den Wünschen der Anteileigner/ Käufer beugen.
    Müssen.
    Im Kleinen zeigt sich bereits wohin der Sinn von Gutberlet sich hin verflüchtigt.
    Ins Marketing. Siehe Wechsel der Herzberger Bäckereien in die Regale& Vorkassenbereiche hin zu sogenannten "kleineren oder größeren" regionalen Bäckern.

    schade.

    Kommentiert von utosanne am 11.Februar 2013, 01:10
  • Sehr geehrte utosanne,

    die Veränderungen die Sie bei der herzberger bäckerei wahrgenommen haben, sind von dem Eigentümerwechsel zum 01.01.2013 völlig unabhängig zu sehen. Die Entscheidung das Konzept "marktcafé" aufzugeben und alle "marktcafés" zu schließen wurde bereits 2012 getroffen.

    Die Schließung der marktcafés ist uns nicht leicht gefallen, jedoch ist national als auch international bei den Kunden der Trend zur Versorgung mit frischen Backwaren aus dem Selbstbedienungsbereich der Lebensmittelmärkte zu beobachten. tegut... folgt diesem Trend und bietet Bio-Backwaren aus der herzberger bäckerei nun in den Backstationen und/oder im Brot- und Backwarenregal der tegut... Märkte an. Sie haben also weiter die Möglichkeit, die guten Bio-Produkte der herzberger bäckerei bei uns einzukaufen.
    Wie Sie bereits festgestellt haben, haben wir die Flächen in den Vorkassenzonen an kleine und größere heimische/regionale Bäckereien abgegeben. Auf Wunsch dieser Bäckereien beliefert die herzberger auch diese mit herzbergern Produkten.

    Trotz des Eigentümerwechsels versichern wir Ihnen, dass das Geschäftskonzept und die Philosophie von tegut… im Kern bestehen bleiben. Das Sortiment wird weiterhin überwiegend aus frischen, ökologischen Produkten bestehen, welche eine faire und ressourcenschonende Herstellung erfahren haben und mit fairen Partnerschaften und - wenn immer möglich – von regionalen Erzeugern produziert wurden. Eigenmarken der Migros werden das Sortiment um qualitativ hochwertige Produkte erweitern. Wir werden den Kunden weiterhin eine gesunde Ernährung ermöglichen und ein Mindestmaß an Nachhaltigkeit garantieren. Die Standards der Bio Lebensmittel werden nicht verändert. Beide Unternehmen legen großen Wert auf die Förderung gesunder Ernährung, regionale Verbundenheit mit gezielter Förderung lokaler Herstellung sowie der sozialen Verantwortung gegenüber Mensch, Tier und Umwelt. Durch die großen Überschneidungen passen die Unternehmen gut zusammen.

    Beste Grüße
    tegut... Marktorientierung

    Kommentiert von tegut... am 13.Februar 2013, 14:33

Kommentar schreiben


Jetzt mitdiskutieren: oder kostenlos registrieren. Oder Login über Facebook Connect [?]

(5000/5000)