Zutaten: 400 g Vollkornmehl, 100 g gemahlene Haselnüsse, 50-100 g Agavendicksaft, 1,5 Tl Weinsteinbackpulver, 600 g Möhren, 250 ml Rapsöl

Die Möhren mit guter Armkraft raspeln und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Alles auf ein gefettetes Blech streichen und bei 180°C in 30 min backen.

PS: ... wer's noch knackiger mag, kann gern noch 50 g Leinsamen, Sonnenblumenkerne oder zum Beispiel Kürbiskerne unter den teig mischen.