Liebe Utopisten,

 

heute ist es wieder soweit: Die Restaurants sind ausgebucht, die Blumenläden leer gekauft und Singles sind sich ihrem Singledasein so bewusst wie an keinem anderen Tag. Ein sicheres Zeichen dafür, dass heute Valentinstag ist.

 

Ich habe mich gefragt, woher dieser Brauch eigentlich stammt. Ist er tatsächlich allein auf findige Blumenhändler zurückzuführen, die ihn zur Umsatzsteigerung erfanden?

 

Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt, dass ein gewisser Papst Gelasius  I. im 5. Jahrhundert den Valentinstag als Gedenktag für einen katholischen Märtyrer namens Valentin eingeführt hat. Dass der Valentinstag nicht mehr als katholischer Feiertag wahrgenommen wird, sondern ein romantisches Fest ist, an dem Pärchen ihrem Partner ihre Liebe kundtun, ist erst ungefähr tausend Jahre später entstanden. Den Ursprung hierfür findet man in England, in dem im 15. Jahrhundert der Brauch entstand, seinem Lebensgefährten am Valentinstag Liebesbriefe sowie Blumensträuße zu schenken.

 

Mit den nach Amerika übersiedelnden Auswanderern gelangte diese Tradition auch in die USA und etablierte sich dort. Amerikanische Besatzungstruppen wiederum verbreiteten sie nach dem 2. Weltkrieg in Deutschland.

 

Es handelt sich also nicht um eine Erfindung der Blumenindustrie, auch wenn diese den Valentinstag stark bewarb und dadurch maßgeblich zur Verbreitung und Etablierung beitrug.

 

Trotz der Kommerzialisierung ist es, denke ich, keine schlechte Sache, seiner Liebsten oder seinem Liebsten hin und wieder eine Freude zu machen und seine Liebe zu zeigen und dafür ist der Valentinstag ja eine gute Erinnerung. Es sei jedoch dahingestellt, ob dies mit einem Blumenstrauß gemacht werden muss. Ich habe mich mal in der Abteilung bei den Kolleginnen umgehört, über was sie sich freuen würden. Der klare Favorit hier war ein romantisches, selbst zubereitetes Abendessen.

 

Habt ihr weitere Ideen für schöne Valentinstagsgeschenke, die auch noch nachhaltig sind?

Ich bin gespannt auf eure Ideen :-)

 

Viele Grüße und einen schönen Valentinstag wünscht euch

Tilman aus dem OTTO-Team