Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.
Utopia Test: Vegetarisch Bruzzeln

Die beste vegetarische Wurst


Unser Redakteur Simon hat zum Test einen Artikel über die Leiden eines Fleischessers beim Umstieg auf vegetarische Ernährung geschrieben. Wer ihm dabei helfen und ein paar Ratschläge für guten Fleischersatz geben will, der kann eine Antwort auf seine „Gute Frage“ geben.



Beim Test wurden nicht nur Würstchen und Bier genossen, sondern auch das ein oder andere Foto geschossen. Unsere Lieblingsbilder sind hier im Utopia Team Blog zu sehen.

Rang Gesamtwertung – Der Utopia Veggie Würstchen Test Sterne (von 5) Hauptzutat
1.

Alnatura Bratwürstchen aus Seitan

  • "Gschmackig, im Nachhinein der Favorit :)"
  • "Würzig, knackig, lecker!"
  • "Solide."
  • "Fast wie eine Nürnberger!"

3,86 Seitan
2.

Wheaty "Die Bratwurst"

  • "Bisschen wie Salami."
  • "Sieht nicht gut aus, schmeckt aber so!"
  • "Paprika! Lecker! Erinnert an Chips"
  • "Erinnert mich an Debreziner."

3.55 Weizeneiweiß
3.

Veggie Life

  • "Gut, aber man schmeckt den Tofu zu sehr durch."
  • "Gummimäßig."
  • "Wurstige Konsistenz aber neutraler Geschmack."
  • "Mittel."

3 Tofu
4.

Taifun Rostbräterle

  • "Sehr lecker aber Konsistenz doof."
  • "Blass, labbrig und zu weich, Geschmack allerdings gut!"
  • "Bärlauch? Würzige Alternative."
  • "Brei!"

2.78 Tofu
5.

Aldi Süd

  • "OK!"
  • "Sehr guter Geruch, Konsistenz mittel, Geschmack gut."
  • "Fast wie Veggie Life, nur knackiger!"
  • "Gemüsebrühengeschmack..."

2.75 Weizeneiweiß & Soja
6.

Wheaty Bratknackies

  • "Etwas trocken."
  • "Die Mittelklasse."
  • "Wie ein stabförmig gepresster Hirsesalat"
  • "Was soll denn diese seltsam braune Farbe?!"

2.58 Weizeneiweiß
7.

Lord of Tofu

  • "Lecker, aber wie ein Bratling, nicht wie ein Wurst."
  • "Geschmacks-Winner! Superlecker!"
  • "Depressives Tomatenaroma, mehr wie Polenta."
  • "Schon wieder Brei!"

2.61 Tofu
8.

Viana Bratwurst

  • "Sieht gut aus, aber ist labbrig, nicht knackig, und schmeckt nach so gut wie nichts. Ketchup ist hier ien Muss!"
  • "Trostlose Brotigkeit mit belebender Safran-Note."
  • "Schmeckt nach Soja."

2.61 Tofu + Weizeneiweiß
9.

Berief Griller

  • "Ingwer-lastig."
  • "Ingwer gehört nicht in eine Wurst!"
  • "Trocken, fad, aber mit heiterem Abgang (fusselig)..."
  • "Saftig, würzig."

2.58 Soja
10.

Taifun Grillknacker

  • "Fad und ungewürzt."
  • "Bäh! Lasch, geschmacklos, grauenhaft!"
  • "Wer's mag..."
  • "Viel zu labbrig!"
  • "Schaut aus und riecht wie gebratne Weisswurscht, schmeckt wie Gemüsebrühe."

1.97 Tofu

Ihr Urteil

War Ihre Lieblings-Veggie-Wurst dabei? Wir sind gespannt, wie Sie entschieden hätten und welche vegetarischen oder veganen Würstchen in Ihre Pfanne oder auf Ihren Grill gehören.

Thema: Vegetarische Ernährung, Stand: 16.05.2012 von

Kommentare (41)   abonnieren

alle Kommentare (41)
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 06.02.2014 um 16:21
    Vegetarisch ist ja gut, aber wo ich auch hinseh finde ich die Würste zu weizenlastig oder gar mit Seitan = Gluten. Da die Glutenmenge für die meisten Menschen ohnehin einen kritischen Umfang aufgrund der Züchtungen und Ernährungsgewohnheiten (nicht selber kochen) angenommen hat, halte ich das für bedenklich.
    Da mach ich mir lieber einen echten Tofu in die Pfanne oder Hirse oder Gemüse etc. Da kann man so toll variieren. Für mich sind diese Nicht-Würste überflüssig. Entweder Wurst oder vegetarisch. mehr weniger
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 25.10.2013 um 10:19
    Vegetarische Produkte, einfach schön das die Industrie es jetzt begriffen hat.
    Aber was bekommt der Verbraucher ? sind diese Produkte Nährstoffreich ??
    Ich sehe das nicht so ! über 80 % der Krankheiten in unserer Gesellschaft kommen von Mangelernährung oder Fehlernährung also Nährstoffarme Produkte oder voller Gifte.
    Ich frage mich wann der Mensch endlich Wach wird und einmal darüber nachdenkt warum der Menschliche Körper Nährstoffe benötigt, 91 Nährstoffe benötigen wir jeden Tag ( 60 Mineralien, 16 Vitamine, 12 essentielle Aminosäuren, 3 essentielle Fettsäuren ) bekommt der Mensch nicht alles entsteht eine Mangelernährung ! Folge irgendwann Krankheiten. Es reicht nicht sich Vegetarisch zu ernähren, jeder sollte erst einmal den Körper in dem er Lebt, fragen was er benötigt um Gesund zu bleiben. Also Tofu, Seitan und Co Nährstoffarm, worum geht es bei der besten Vegetarischen Wurst ? etwa um Nährstoffe oder Geschäft ?? mehr weniger
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 24.10.2013 um 14:50
    Übrigens, Seitan Wurst lässt sich auch ganz einfach selber herstellen.
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 24.10.2013 um 14:47
    Schon traurig das eine Bratwurst aus unehrlichen Zutaten hier die #1 bekommt...
    ...sie enthält Hefeextrakt.

    Mit Hefeextrakt schmeckt ALLES gut.

    Leider gewöhnt Man/Frau sich sehr schnell an diese 'Dröhnung' und alles andere schmeckt Fad.

    Ähnlich verhält es sich mit 'natürlichen' Aromen die Speisen hinzugefügt werden.

    Welcher Erdbeere Joghurt schmeckt Euch besser, der ohne Aromen mit echten Erdbeeren oder der mit natürlichen Aromen mit 1% Erdbeere?

    ;) mehr weniger
  • Bedenklichen Inhalt melden
    schrieb am 24.10.2013 um 14:39
    Uns schmeckt die Taifun Tofu-Bratgriller.
    Sie ist sogar aus "ehrlichen" Zutaten hergestellt und kommt OHNE Hefeextrakt oder sonstigen "geschmacksverstaerkern" aus.
alle Kommentare (41)
Kommentar schreiben
(5000/5000)
Mehr zu Vegetarische Ernährung
  1. Vegetarisch und vegan grillen Vegetarisch und vegan grillen

    Wir stellen drei Grill-Kochbücher vor.

  2. Stärkster Mann Deutschlands ist Vegetarier Stärkster Mann Deutschlands ist Vegetarier

    Die Unterversorgung durch vegetarische Ernährung hält Patrik Baboumian für Blödsinn.

  3. Mein Veggie-Tag Mein Veggie-Tag

    Lecker! Utopistin Inga Wocker hat ihre Lieblings-Gerichte für einen guten fleischlosen Tag zusammengestellt.