Utopia: Die Verbrauchermacht - Unser Konsum verändert die Welt.
Bestenliste Community Favorit

Die beliebtesten Online Fashion-Shops 2012

Sie haben abgestimmt und Ihre liebsten Online Fashion-Shops für nachhaltige Mode gewählt. Finden Sie heraus, welche es unter die Top Ten geschafft haben.


Insgesamt 2436 Stimmen wurden von den Utopisten für 89 Shops abgegeben und heiße Kopf-an-Kopf-Rennen spielten sich ab. Nun steht die Nummer Eins fest. Es ist der Onlineshop better2gether aus Reutlingen, der mit 423 Stimmen deutlich an der Spitze liegt. Platz zwei haben sich die Armedangels gesichert (317 Stimmen) und auf dem dritten Rang folgen 108 Degrees (222 Stimmen). Herzlichen Glückwunsch an alle Shops und vielen Dank für die Unterstützung der Community.

1
  • Laden in der Museumstraße 1 72764 Reutlingen
  • Gegründet 2008

423 Stimmen

2
  • GOTS und Fairtrade zertifizierte Mode
  • Gegründet 2007

317 Stimmen

3
  • GOTS und Fair Wear Foundation zertifizierte Mode

222 Stimmen

4
  • Ihr Marktplatz für eco fashion & green lifestyle

136 Stimmen

5
  • GOTS und Fair Wear Foundation zertifizierte Naturmode
  • Gegründet 1976

100 Stimmen

6
  • Läden und Onlineshops für Fair Trade zertifizierte Mode

98 Stimmen

7
  • GOTS zertifizierte Streetwear
  • Gegründet 2010

97 Stimmen

8
  • Designer-Mode, recycled Fashion & handgemachte Unikate

89 Stimmen

9
  • Faire und Bio Mode
  • Gegründet 2006

77 Stimmen

zum Shop
10
  • Naturmoden und Spielwaren
  • Gegründet 1995

55 Stimmen

Thema: Grüne Mode, Stand: 25.07.2012 von

Kommentare (13)   Kommentare abonnieren

alle Kommentare (13) alle Kommentare (13)
Kommentar schreiben
(5000/5000)
Mehr zu Grüne Mode
  1. „Abzocke statt Auskunft“ – Das neue Verbraucherinformationsgesetz „Abzocke statt Auskunft“ – Das neue Verbraucherinformationsgesetz

    Schluss mit der Verbrauchertäuschung sollte das neue Gesetz machen. Foodwatch zeigt: Dieses Ziele wurde so weit verfehlt, dass man eigentlich nicht mehr von guten Absichten sprechen kann.

  2. Die giftigen Maschen der Modemarken Die giftigen Maschen der Modemarken

    Greenpeace hat Textilien von Modemarken wie Zara, Benetton und Tommy Hilfiger auf krebserregende oder hormonell wirksame Chemikalien untersuchen lassen.

  3. Die wichtigsten Siegel für Kleidung ohne Gift Die wichtigsten Siegel für Kleidung ohne Gift

    Knallbunte Farben und Drucke, Nässeschutz – in unserer Kleidung steckt jede Menge Chemie. Greenpeace zeigt, mit welchen Siegel Sie am besten an giftfrei Klamotten kommen.